"Meister der Manipulation"

12. Oktober 2017 19:54; Akt: 12.10.2017 20:18 Print

Claire Forlani "entkam" Weinstein fünf Mal

In einem langen Twitter-Posting erzählt die 45-jährige Schauspielerin von ihren Begegnungen mit dem Hollywood-Produzenten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Wisst ihr, nichts ist zwischen mir und Harvey passiert - weil ich es geschafft habe, fünf Mal zu entkommen", schreibt Forlani in dem Statement. "Alles, an was ich mich erinnere, ist, dass ich mich duckte, untertauchte, und fast ohne angesabbert zu werden entkommen konnte".


"Er erzählte mir, mit welchen Schauspielern er geschlafen hatte und was er dann für sie getan hat. Ich wusste, dass er ein Meister der Manipulation war", so Forlani über die Treffen, die rund 20 Jahre zurückliegen.

Sicheres Arbeitsumfeld
Die Schauspielerin ist stolz auf alle Opfer, die mit ihren Geschichten an die Öffentlichkeit gegangen sind und hofft nun, dass der Skandal "ein sicheres und respektvolles Arbeitsumfeld für die kommenden Generationen" schaffen wird.

Forlani ist nur die letzte in einer ganze Reihe von Schauspielerinnen, die dem Produzenten in den letzten Tagen vorwerfen, von ihm sexuell genötigt geworden zu sein.

Hollywood-Pate Harvey Weinstein

(baf)