Youtube-Star

25. November 2017 15:50; Akt: 25.11.2017 15:53 Print

Dagi Bee gönnt sich neuen Luxus-Schlitten

Ein neuer Flitzer für YouTube-Star Dagi Bee: Auf Instagram zeigt sie ihren Luxus-Schlitten.

Credit: glomex.com

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor Kurzem präsentierte Youtube-Star Dagi Bee zum ersten Mal ihren alten Mercedes GLA 45 auf ihrem Video-Kanal. Jetzt hat sie einen neuen Flitzer.

Um ihre Privatsphäre zu schützen, gibt es von ihrem neuen weißen Benz auch nur einen kleinen Ausschnitt zu sehen. In ihrer Instagram-Story nimmt Dagi ihre Follower jetzt mit auf ihre Jungfernfahrt im Luxusschlitten: "Ich habe gerade mein neues Auto abgeholt. Und es ist so schön!", schwärmt sie.

Dagi Bee hat mittlerweile über 3.6 Millionen Follower. Seit Oktober 2012 veröffentlicht sie regelmäßig Videos auf YouTube. In ihren Clips plaudert sie über ihr Privatleben und gibt Mode- und Beauty-Tipps.

💜

Ein Beitrag geteilt von Dagi Bee (@dagibee) am



Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(LM)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Betty Lou am 25.11.2017 16:58 Report Diesen Beitrag melden

    Ausgediente Profile

    Verrückte Welt in der man vom Video machen leben kann . Aber es ist wie bei allen Trends . Sie kommen und gehen . Und neue junge kommen nach die neue Trends bringen . Dann müssen die altgedienten Youtuber schauen wo sie bleiben . Sicher eigenartig wenn man plötzlich mit 30 richtig arbeiten gehen muss , weil man mit der eigenen Persönlichkeit kein Geld mehr verdienen kann . Auch schlecht wenn man kein Geld auf die hohe Kante gelegt hat .

    einklappen einklappen
  • WolfgangHeute am 26.11.2017 07:55 Report Diesen Beitrag melden

    Verkehrte Welt

    Youtube Star? Ja da werden sich ihre Folger aber freuen, wenn sie ihr mit ihren Klicks einen Luxusflitzer ermöglichen. Tolle Leistung wenn man bedenkt, dass man nur die eigene Lebensweise ins Netz stellt und einfach Leute findet die auf folgen klicken und los geht das Luxusleben.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • WolfgangHeute am 26.11.2017 07:55 Report Diesen Beitrag melden

    Verkehrte Welt

    Youtube Star? Ja da werden sich ihre Folger aber freuen, wenn sie ihr mit ihren Klicks einen Luxusflitzer ermöglichen. Tolle Leistung wenn man bedenkt, dass man nur die eigene Lebensweise ins Netz stellt und einfach Leute findet die auf folgen klicken und los geht das Luxusleben.

    • Börnsn am 26.11.2017 08:13 Report Diesen Beitrag melden

      Blödsinn

      Tja man muss ja nicht drauf klicken wenn einen nicht gefällt oder nervt! Es würde auch nie erwähnt das sie eine super Leistung damit bringt aber sie macht halt was und den leuten gefällt es! Andere singen auch nur irgendwelche Lieder und die Leute kaufen sie... Oder Schauspieler die gaukeln dir im Film vor jemand zu sein der sie nicht sind und trotzdem, wenn du ins Kino gehst zahlst du ihm auch sein luxusleben!

    einklappen einklappen
  • Betty Lou am 25.11.2017 16:58 Report Diesen Beitrag melden

    Ausgediente Profile

    Verrückte Welt in der man vom Video machen leben kann . Aber es ist wie bei allen Trends . Sie kommen und gehen . Und neue junge kommen nach die neue Trends bringen . Dann müssen die altgedienten Youtuber schauen wo sie bleiben . Sicher eigenartig wenn man plötzlich mit 30 richtig arbeiten gehen muss , weil man mit der eigenen Persönlichkeit kein Geld mehr verdienen kann . Auch schlecht wenn man kein Geld auf die hohe Kante gelegt hat .

    • Franz am 26.11.2017 07:39 Report Diesen Beitrag melden

      Geld ist agelegt

      Die meisten von den großen YouTubern sind bereits an einigen Unternehmen beteiligt. Ich denke dass sich die ganze großen keine Sorgen machen müssen, die "kleineren" werden da schon eher mehr Probleme haben.

    • Börnsn am 26.11.2017 08:15 Report Diesen Beitrag melden

      Bestimmt nicht

      Bei 80000 bis 100000 im Monat denke ich nicht dass sie später nochmal arbeiten muss... Und Man kann ja mit den Trends mitgehen egal wie alt man ist!!!

    einklappen einklappen