Hüllen- statt atemlos?

12. August 2017 12:09; Akt: 12.08.2017 12:16 Print

Der "Playboy" will Helene Fischer als Cover-Star

Florian Boitin, Chefredakteur vom "Playboy", möchte Schlagerstar Helene Fischer (33) als Covergirl gewinnen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Hype um Schlagersängerin Helene Fischer nimmt nicht ab. Kein Wunder, dass sich Florian Boitin, Chefredakteur des "Playboy", wünscht, dass die hübsche 33-Jährige eines Tages vom Cover strahlt.

Umfrage
Würden Sie es gut finden, wenn sich Helene Fischer für den "Playboy" ablichten lassen würde?
53 %
30 %
17 %
Insgesamt 118 Teilnehmer

Eine der "attraktivsten Künstlerinnen"

Der Chef des Männermagazins hat im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" verraten, dass die Sängerin ganz oben auf seiner Liste der Wunschkandidatinnen stehen würde. "Wir hätten unserer Beruf verfehlt, würden wir uns über Frau Fischer keine Gedanken machen", sagt er und meint weiters: ""Helene Fischer ist nicht nur die erfolgreichste Künstlerin der letzten Jahre, sondern auch eine der attraktivsten."

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Die "Atemlos"-Interpretin hat bislang zwar jedes Angebot des "Playboy" abgelehnt, doch Boitin will so schnell nicht aufgeben, immerhin habe er von ihr bislang noch "kein rigoroses 'Nein' bekommen." Fans der Schlagerqueen würden sich bestimmt freuen, wenn sich die hübsche Blondine überreden lassen würde. Und für das berühmte Magazin wäre es bestimmt ein Erfolg, wie auch der Chefredakteur weiß: ""Ich bin mir sicher, Helene Fischer auf dem Titel würde so manchen Rekord brechen."

Fischer zählt neben Heidi Klum und Barbara Schöneberger zu jenen deutschen Frauen, die das Magazin immer wieder anfragt - bisweilen allerdings erfolglos.

Was Florian Silbereisen, der langjährige Partner der 33-Jährigen, wohl dazu sagen würde, wenn sie sich für die Zeitschrift ablichten lassen würde? Erst kürzlich machte ihm seine Freundin mit einem Instagram-Schnappschuss eine süße Liebeserklärung: Auf dem Foto strahlt die Sängerin glücklich in die Kamera und wirft mit rosa Konfetti um sich. Süß: Fischer trägt dabei Socken, auf denen der Name "Florian" steht...

👫 #videoshoot #montreal #45DEGREES @4.5.degrees

Ein Beitrag geteilt von Helene Fischer (@helenefischer) am

(ek)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ChrisW am 12.08.2017 17:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Helene F

    Das hat sie aber nicht notwendig! Ich kenne von ihr zwar nur 2 Songs, einen davon kennt die halbe Welt, aber sie ist musikalisch doch noch eine Weile erfolgreich, auch wenn der Hype um sie schon nachlässt. Sie möchte überall dabei sein, aber beim Playboy kann sie doch nur verlieren. Sie nimmt sicher genug Geld durch Musik ein. Da auch Klum und Schöneberger genannt wurden, muss ich sagen, ist sie für mich da weit die hübscheste und der Playboy will sie nur ausnutzen.

    einklappen einklappen
  • Klans Stritzi am 12.08.2017 18:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fesches puppal

    Wow ja fix davon Kauf i mir dann auch gleich a paar - schaden tuts ihr sicher ned sie kann sich zeigen lassen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Klans Stritzi am 12.08.2017 18:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fesches puppal

    Wow ja fix davon Kauf i mir dann auch gleich a paar - schaden tuts ihr sicher ned sie kann sich zeigen lassen

  • ChrisW am 12.08.2017 17:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Helene F

    Das hat sie aber nicht notwendig! Ich kenne von ihr zwar nur 2 Songs, einen davon kennt die halbe Welt, aber sie ist musikalisch doch noch eine Weile erfolgreich, auch wenn der Hype um sie schon nachlässt. Sie möchte überall dabei sein, aber beim Playboy kann sie doch nur verlieren. Sie nimmt sicher genug Geld durch Musik ein. Da auch Klum und Schöneberger genannt wurden, muss ich sagen, ist sie für mich da weit die hübscheste und der Playboy will sie nur ausnutzen.

    • Sochal am 13.08.2017 10:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @ChrisW

      Du hast vollkommen recht. und die devise lautet heutzutage ja auch," Wenn mans nicht mehr bringt punkten nur noch nacktaufnahmen". Da die Dame glaube ich durchaus Courage hat hoffe ich mal das sie es nicht macht.

    einklappen einklappen