"Ich vermisse dich"

20. Februar 2018 17:25; Akt: 20.02.2018 17:41 Print

Ehefrau gratuliert Kurt Cobain zum Geburtstag

Am 20. Februar wäre der Nirvana-Sänger 51 Jahre alt geworden. Courtney Love denkt mit einem süßen Instagram-Post an ihn.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Happy Birthday, Baby. Gott, ich vermisse dich", schrieb Courtney Love (53) zu einem Foto, das die beiden beim Kuscheln zeigt, auf Instagram.

happy birthday baby god I miss you

Ein Beitrag geteilt von Courtney Love Cobain (@courtneylove) am

24 Jahre ist es am 5. April her, dass sich der legendäre Nirvana-Frontmann mit einer Schrotflinte das Leben nahm. In seinem Abschiedsbrief bat er seine Ehefrau, sich um die gemeinsame Tochter Frances Bean zu kümmern, die zum damaligen Zeitpunkt gerade einmal anderthalb Jahre alt war.

Tochter geht es gut
Der jetzt 25-Jährigen scheint es momentan recht gut zu gehen. Auf Instagram feierte sie vor wenigen Tagen zwei Jahre Nüchternheit. Obwohl destruktives Verhalten, Drogenkonsum und die Flucht vor Schmerzen ein einfacher Weg wären, hat sie sich doch dagegen entschieden. Auf diese Entscheidung ist sie nun schon zwei Jahre lang stolz.

I thought I would start this post by sharing a pure moment in Oahu surrounded by nature, with my love. This moment is a representation of who I am on February 13th, 2018. It feels significant here & now because it’s my 2nd sober birthday. It’s an interesting and kaleidoscopic decision to share my feelings about something so intimate in a public forum . The fact that I’m sober isn’t really public knowledge, decidedly and deliberately. But I think it’s more important to put aside my fear about being judged or misunderstood or typecast as one specific thing. I want to have the capacity to recognize & observe that my journey might be informative, even helpful to other people who are going through something similar or different. It is an everyday battle to be in attendance for all the painful, bazaar, uncomfortable, tragic, fucked up things that have ever happened or will ever happen. Self destruction, toxic consumption and deliverance from pain is a lot easier to adhere to. Undeniably, for myself and those around me choosing to be present is the best decision I have ever made. How we treat our bodies directly correlates to how we treat our souls. It’s all interconnected. It has to be. So I’m gonna take today to celebrate my vibrant health and the abundance of happiness, gratitude, awareness, compassion, strength, fear, loss, wisdom, and the myriad of other messy, raw emotions I feel constantly. They inform who I am, what my intentions are, who i want to be and they force me to acknowledge my boundaries/limitations. I claim my mistakes as my own because I believe them to be a contribution to a higher education. I am constantly evolving. The moment any evolution ceases is the moment I disservice myself and ultimately those I love. As cheesy and cornball as it sounds life does get better, if you want it to. I’ll never claim I know something other people don’t. I only know what works for me and seeking to escape my life no longer works for me. Peace, love, empathy (I’m going to reclaim this phrase and redefine it as something that’s filled with hope and goodness and health, because I want to ) Frances Bean Cobain

Ein Beitrag geteilt von Frances Bean Cobain (@space_witch666) am


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(baf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • myopinion am 21.02.2018 16:15 Report Diesen Beitrag melden

    Curt Cobain

    Um Curt Cobain ist wirklich schade, und ich staune, wie lange das schon wieder her ist, dass er sich traurigerweise dazu entschieden hat, früher zu gehen. Seine Musik ist auch heute noch großartig!

  • Alex am 21.02.2018 11:24 Report Diesen Beitrag melden

    Falsche Schlange

    Laut Doku hat sie Kurt Cobain getötet und ich glaub das auch.

  • Michael am 21.02.2018 18:07 Report Diesen Beitrag melden

    RIP

    Der ewige Held des Grunge, Held unserer Jugend! RIP Kurt

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Michael am 21.02.2018 18:07 Report Diesen Beitrag melden

    RIP

    Der ewige Held des Grunge, Held unserer Jugend! RIP Kurt

  • myopinion am 21.02.2018 16:15 Report Diesen Beitrag melden

    Curt Cobain

    Um Curt Cobain ist wirklich schade, und ich staune, wie lange das schon wieder her ist, dass er sich traurigerweise dazu entschieden hat, früher zu gehen. Seine Musik ist auch heute noch großartig!

  • Alex am 21.02.2018 11:24 Report Diesen Beitrag melden

    Falsche Schlange

    Laut Doku hat sie Kurt Cobain getötet und ich glaub das auch.