Video von 1982

13. November 2017 19:34; Akt: 14.11.2017 07:54 Print

Ein alter Kuss bringt Demi Moore in Bedrängnis

Die Schauspielerin knutschte mit einem minderjährigen Kollegen. Nun hagelt es im Netz Kritik.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Konservierte Blutproben werden so manchem Dopingsünder nachträglich zum Verhängnis. In der Welt der Stars und Sternchen sind es hingegen verschollen geglaubte Videos und (Nackt)aufnahmen, die den späteren Promis das Leben schwer machen. Das gilt nicht erst, seit Telefone schnurlos und mit hochauflösenden Kameras ausgestattet sind...

Umfrage
Demi Moore küsst den fünfzehnjährigen Philip Tanzini. Was halten Sie davon?

Mit einem kompromittierenden, vordigitalen Zeitzeugnis muss sich nun auch Demi Moore (55) herumschlagen. Auf den ersten Blick scheint das Video aus dem Jahr 1982 völlig harmlos, die Begleitumstände seines Auftauchens könnten der Schauspielerin jedoch gewaltige Probleme einbringen. Durch die Affäre Weinstein und zahlreiche andere Vorwürfe gegen etablierte Granden der US-Filmindustrie liegen die Nerven in Hollywood derzeit nämlich blank. Da kann sogar ein vergleichsweise unschuldiges Video wie jenes von Moore, auf dem die Aktrice einen Minderjährigen küsst, für einen Shitstorm sorgen.

Geburtstagswünsche

Philip Tanzini feierte seinen 15. Geburtstag, als er von Demi Moore, damals 19 Jahre alt und bereits mit ihrem ersten Ehemann Freddie Moore verheiratet, zwangsbeglückt wurde. Sowohl Demi als auch Philip waren Anfang der Achtziger in der Serie "General Hospital" zu sehen, hatten allerdings keine gemeinsamen Episoden. Wie gut sich die beiden tatsächlich kannten, geht nicht aus dem Video hervor, ihr gemeinsames Auftreten wirkt jedoch freundschaftlich und - mit Ausnahme des Kusses - keineswegs grenzüberschreitend.

Diesen Stars wird sexuelle Belästigung vorgeworfen

Von sexueller Belästigung scheint der Vorfall meilenweit entfernt zu sein. Viele User merken jedoch an, dass dieser völlig anders wahrgenommen werden würde, handelte es sich um einen 19-jährigen Mann mit einem 15-jährigen Mädchen. Ein Kritikpunkt, der schwer von der Hand zu weisen ist.

Das Video kursiert seit Jahren auf YouTube und wurde im Zuge der aktuellen aktuellen Vorkommnisse in Hollywood "neu entdeckt". Weder Philip Tanzini noch Demi Moore haben sich bislang zu dem Clip geäußert.

(lfd)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tine am 13.11.2017 21:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Doppelmoral

    Da es damals das Gesetz sexuelle Belästigung nicht gab, gibt es auch keine Straftat! Ich denke, der junge Mann hat monatelang von diesem Kuß geträumt - im positiven! Die Welt sollte sich lieber darüber aufregen, das 70 jährige Moslems 12jährige "Ehefrauen" schwängern!

    einklappen einklappen
  • Hubert Huber am 13.11.2017 21:51 Report Diesen Beitrag melden

    Metoo-Welle

    Auch das ein Auswuchs der unsinnigen Metoo-Welle - dem Buam hat es sicher gut gefallen, nehme ich mal an...Derzeit nur ein Konter dazu-

  • Ignaz am 13.11.2017 23:07 Report Diesen Beitrag melden

    Rückblick in das Jahr 1982

    Jetzt blicken wir schon ins Jahr 1982 zurück. Damals wusste man halt noch nicht, wie gefährlich ein Kuss sein kann. Außerdem fühlten sich beiden Geschlechter zueinander noch angezogen. Zum Glück ist Demi Moore eine Frau, somit wird sich die Lage wieder beruhigen. Als Präsidentin der USA sollte sie halt lieber nicht mehr kandidieren. Obwohl....

Die neusten Leser-Kommentare

  • WolfgangHeute am 14.11.2017 18:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jetzt wird es blöd

    Ich denke die Menschheit im Westen stirbt bald aus. Niemand traut sich noch die Augen auf jemanden zu richten, sich mit keinerlei eindeutigen Gedanken zu beschäftigen, es könnte Jahre später zu Klagen kommen.

  • Tanja am 14.11.2017 07:02 Report Diesen Beitrag melden

    19 und 15 ?!

    Das sind also gerade einmal 4 Jahre unterschied ... SO WHAT?! Und selbst wenn es 40 wären und es sich um eine vollkommen freiwillige Aktion handelt, wäre nichts dabei Die Dummheit der Amis regt mich manchmal wirklich auf...

  • Peter am 13.11.2017 23:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    War DAMALS meine Traumfrau!

    Also wenn mich Demi Moore damals, noch als natürliche Frau, geküßt hätte, hätte ich sie zurück und nieder geküßt! Wäre sich altersmäßig ausgegangen, ich war damals auch 15/16 Jahre alt! So und jetzt verurteilt mich, denn mein Kommentar war doch auch sexuelle Belästigung, oder?!

  • Ignaz am 13.11.2017 23:07 Report Diesen Beitrag melden

    Rückblick in das Jahr 1982

    Jetzt blicken wir schon ins Jahr 1982 zurück. Damals wusste man halt noch nicht, wie gefährlich ein Kuss sein kann. Außerdem fühlten sich beiden Geschlechter zueinander noch angezogen. Zum Glück ist Demi Moore eine Frau, somit wird sich die Lage wieder beruhigen. Als Präsidentin der USA sollte sie halt lieber nicht mehr kandidieren. Obwohl....

  • Hubert Huber am 13.11.2017 21:51 Report Diesen Beitrag melden

    Metoo-Welle

    Auch das ein Auswuchs der unsinnigen Metoo-Welle - dem Buam hat es sicher gut gefallen, nehme ich mal an...Derzeit nur ein Konter dazu-