Klage

21. April 2017 13:04; Akt: 21.04.2017 13:50 Print

Flo Rida lässt sein schwer krankes Kind im Stich

Flo Ridas sieben Monate alter Sohn Zohar ist schwer krank. Trotzdem weigert er sich Unterhalt zu zahlen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Flo Rida wird laut "TMZ" von seiner Ex-Freundin Alexa Adams verklagt. Der Grund: Der US-Rapper weigert sich, Unterhalt für ihr schwer krankes Kind, das erst sieben Monate alt ist, zu zahlen. Dabei braucht die Mutter des kleinen Zohar Paxton dringend Geld für seine teuere Behandlung. Das Kind leidet unter dem sogenannten Hydrocephalus, auch Wasserkopf genannt.

Bis jetzt hat sich der Rapper auch nicht persönlich um Zohar gekümmert. Flo Rida ist tatsächlich auch der Vater von dem Kleinen - das hat nun ein DNA-Test bewiesen.

Der Rapper und seine Ex-Freundin waren von Dezember 2015 bis Jänner 2016 zusammen.

#tbt #greatesthits

Ein Beitrag geteilt von Flo Rida Official (@official_flo) am


(LM)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • 1002Himmelszelt am 21.04.2017 14:00 Report Diesen Beitrag melden

    Kein echter Mann

    Charakterratte und kein Mann. Echte Männer lieben nämlich ihre Kinder!

Die neusten Leser-Kommentare

  • 1002Himmelszelt am 21.04.2017 14:00 Report Diesen Beitrag melden

    Kein echter Mann

    Charakterratte und kein Mann. Echte Männer lieben nämlich ihre Kinder!