Ärger in Chersterfield

13. September 2017 16:54; Akt: 13.09.2017 17:17 Print

Gedenkbild für Prinzessin Diana sorgt für Shitstorm

Ein in der englischen Stadt Chesterfield aufgestelltes Bild, das an den 20. Todestag von Diana erinnern soll, sorgt im Netz für Aufregung und Spott.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Fotos des Gedenkbildes, das in der englischen Tradition des "well dressing" aus Blumenblättern erstellt worden ist, wurde am Dienstag auf der offiziellen Seite des Chesterfield Borough Council gezeigt.

Es dauerte nicht lange, ehe sich die ersten zynischen Kommentare unter dem Eintrag fanden. "Ich kann mich nicht erinnern, dass Diana einen Schlaganfall hatte", schrieb ein User.

Ein anderer sah den praktischen Nutzen: "Wenigstens kann man es nächsten Monat als Halloween-Dekoration hernehmen".

Ein anderer glaubte zu wissen, woran es lag, dass das Bild der Prinzessin nicht ganz ähnlich sah: "Ich würde mir wünschen, dass die Leute mit ihren Kommentaren nicht so gemein wären. Dieses Bild wurde mit besten Absichten von der Stevie Wonder Kunst- und Handwerksschule hergestellt".

20. Todestag von Prinzessin Diana

(baf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.