Dringende Herz-OP

16. Mai 2018 10:35; Akt: 16.05.2018 10:36 Print

Meghans Vater kommt nun doch nicht zur Hochzeit

Eine Herz-OP macht nun alle Pläne des 73-Jährigen zu nichte, der Hochzeit seiner Tochter beiwohnen zu können.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Meghan Markles Vater Thomas kommt nicht zur Hochzeit seiner Tochter mit Prinz Harry. Diese Nachricht schockte am Montag viele. Er wollte der Zeremonie in England fernbleiben, weil er mit einem gestellten Paparazzi-Eklat für Schlagzeilen sorgte. Hier mehr dazu!

Zwischenzeitlich wurde spekuliert, dass Meghans Mutter ihre Tochter statt dem Vater zum Altar führen will. Kurz danach hieß es wieder, dass Thomas Markle nun doch nach Windsor reisen wolle. Der 73-Jährige wurde laut einem Bericht der Plattform "TMZ" in den USA von seinem Doktor durchgecheckt. Er hat Probleme mit seinem Herz, soll vor einer Woche einen Herzinfarkt gehabt haben.

Dieser Check hat schlussendlich ergeben, dass sich der 73-Jährige einer dringenden Herz-OP unterziehen muss. Alle Spekulationen, ob er nun kommen wird oder nicht, haben damit ein für alle Man ein Ende.

"Ich hasse die Vorstellung, einen der größten Momente der Geschichte zu verpassen und meine Tochter nicht zum Altar zu führen", soll er gesagt haben. Mit diesem Hass muss er nun leider leben.

(baf)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Silvie am 16.05.2018 16:08 Report Diesen Beitrag melden

    Fallen nur neg. auf

    Die ganze Bagage dieser Meghan würde ich gesamtheitlich ausladen. Die Schaden nur, haben Neid, sind krank und haben kein Mitgefühl ! Die Verwandtschaft kann man sich nicht aussuchen !

Die neusten Leser-Kommentare

  • Silvie am 16.05.2018 16:08 Report Diesen Beitrag melden

    Fallen nur neg. auf

    Die ganze Bagage dieser Meghan würde ich gesamtheitlich ausladen. Die Schaden nur, haben Neid, sind krank und haben kein Mitgefühl ! Die Verwandtschaft kann man sich nicht aussuchen !