Gelächter bei Prinzen-Rede

04. September 2012 07:22; Akt: 04.09.2012 13:28 Print

Harry über sich: "Bin nicht schüchtern"

Der britische Prinz Harry hat sich erstmals seit dem Skandal um Nacktfotos von ihm in der Öffentlichkeit gezeigt. Der vollständig bekleidete Prinz nahm am Montag an einer Preisverleihung der Wohltätigkeitsorganisation WellChild in London teil, die sich für schwer kranke Kinder einsetzt und brachte mit seiner Selbstironie das Publikum zum Lachen.

 (Bild: PA)

(Bild: PA)

Fehler gesehen?

Harry sprach mit Kindern. Ein kleines Mädchen nützte die einmalige Gelegenheit, um dem Prinzen schnell einen Schmatzer auf die Wange zu drücken. Der Party-Prinz wurde dabei gar ein wenig rot. Die Kinder flogen auf die Nummer drei der britischen Thronfolge, der ganz entspannt mit den jungen Award-Gewinnern umging.

Danach hielt Harry eine Rede. Zwar ging der 27-jährige Harry nicht direkt auf die Schlagzeilen über die Nacktfotos ein, als er jedoch in seiner Rede von sich behauptete, nicht schüchtern zu sein, erntete er dafür vom Publikum Gelächter.

Vor kurzem waren Nacktfotos von Harry im Internet veröffentlicht worden, die den Prinzen beim Strip-Billiard mit Freunden und einer nicht näher identifizierten Frau in einem Hotelzimmer in Las Vegas zeigen.

APA/red.