Sie kann's nicht lassen!

13. August 2017 09:55; Akt: 13.08.2017 09:56 Print

Heidi Klum teilt Oben-ohne-Clip vom Duschen

Heidi Klum teilt auf ihrer Instagram-Seite einen kurzen Clip, der sie beim Oben-ohne-Duschen zeigt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie kann's nicht lassen: Erst am Samstag (12.8.) postete Heidi Klum (44) ein Nacktfoto von sich, über das wild diskutiert wurde. Einige Fans des Models sind der Ansicht, dass die Laufstegbeauty zu viel von sich preisgibt - sie hätte es nicht nötig, sich so freizügig zu zeigen. "Zieh dir was an, Heidi", kommentierte etwa ein User das Bild.

Kein Tag ohne Hans und Franz

Wenige Stunden später legt Klum nach: Sie teilt einen kurzen Clip, der sie nur mit knappen Höschen bekleidet beim Outdoor-Duschen zeigt. "Ich liebe meinen neuen Bikini", kommentiert die 44-Jährige ihren Beitrag. "Und wieso ziehst du den dann aus?", fragt sich ein Follower daraufhin. "Muss sehr billig gewesen sein, wenn's kein Oberteil dazu gibt" oder "Welchen Bikini? Die Hose?" - schreiben User unter anderem.

Dennoch zeigen sich die meisten Fans von Heidi Klum begeistert und finden die GNTM-Chefin sexy. Die 44-Jährige verbrachte gemeinsam mit ihren Kids einen zehntägigen Urlaub auf der karibischen Insel Saint-Barthélemy.

I ❤️my new 👙 @heidiklumintimates #heidiklumintimates #heidiklumswim

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Dieses Foto sorgte am Samstag für Aufregung:

Photo Blast From the Past: @pirelli model calendar #2003 @bruce_weber

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

(ek)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • tine am 13.08.2017 11:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mediengeil

    Die ist sooooo mediengeil, daß es nur noch peinlich ist! Schade, ich mochte sie mal.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • tine am 13.08.2017 11:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mediengeil

    Die ist sooooo mediengeil, daß es nur noch peinlich ist! Schade, ich mochte sie mal.

    • Reinsch am 13.08.2017 12:46 Report Diesen Beitrag melden

      Beruf

      Wer in dieser BRanche nicht "mediengeil" ist, kann gleich einpacken.

    einklappen einklappen