Victoria's Secret

14. November 2017 11:30; Akt: 14.11.2017 18:47 Print

Hier bekommt Elsa Hosk österreichische Flügel

Bald steigt die große Victoria's Secret Show. Die Engel und Swarovski bringen die Augen der Fans zum glitzern.

Swarovski x VS 💎

Ein Beitrag geteilt von Victoria's Secret Angels (@vsecretnews) am

Instagram / vsecretnews

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn die (leichtbekleideten) Engel wieder aus dem Himmel auf den Catwalk herniedersteigen, weiß man, hier laufen die besten und teuersten Models der Welt für das berühmteste Luxus-Unterwäschelabel. Weniger bekannt ist, dass 2017 die Victoria's Secret Show unter einem österreichischen Stern steht.

Das hat zwei Gründe. Erstens feiert Victoria's Secret 15 Jahre Zusammenarbeit mit Swarovski. Deshalb heißt es in punkto Glitzern in guter österreichischer Tradition: Darf's a bisserl mehr sein?

Außerdem ist diesmal auch ein österreichischer Engel unter den Beautys auf dem Laufsteg. Nadine Leopold schwitzt zur Zeit wie eine Böse, verkündet aber auf Instagram stolz #trainlikeanangel. Für die paar Momente im Himmel der Unterwäschemodels leidet jedes Model gern (siehe Instagramposting ganz unten), ist es doch ein Zeichen, dass man zu den ganz Großen im Geschäft gehört.

So wie Elsa Hosk zum Beispiel. Von der sind nun erste Fotos auf Instagram aufgetaucht, auf denen sie ihre Flügerl angepasst bekommt. Verziert sind die prestigeträchtigen Accessoires mit Tausenden Swarovski-Steinchen Made in Austria.

2017 laufen am 20. November mehr als 50 Supermodels in Shanghai.
Mit dabei sind:
-) Adriana Lima
-) Alessandra Ambrosio
-) Gigi und Bella Hadid
-) Lily Aldridge
-) Candice Swanepoel feiert nach dem Baby ihr Comeback
-) Stella Maxwell
-) Elsa Hosk
-) Jasmine Tookes
-) Josephine Skriver
-) Lais Ribeiro
-) Martha Hunt
-) Romee Strijd
-) Sara Sampaio
-) Taylor Hill, Gigi and Bella Hadid

Behati Prinsloo fehlt dieses Jahr. Sie macht Babypause.


Kicking 🍑 with @pvolvefitness for the big day 💃🏼 @victoriasport #vsfs2017 #trainlikeanangel

Ein Beitrag geteilt von Nadine Leopold (@nadineleopold) am

(lam)