Bruder packt aus

13. September 2017 14:54; Akt: 13.09.2017 15:06 Print

"Schlampe": So litt Janet Jackson in ihrer Ehe

Der Bruder von Janet Jackson erzählte in einem Interview, dass die Sängerin jahrelang von ihrem Mann Wissam Al Mana psychisch misshandelt wurde.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor wenigen Monaten gaben Janet Jackson und ihr Mann Wissam Al Mana ihre Scheidung bekannt. Jetzt erhebt Randy laut "People", der Bruder der Popsängerin schwere Vorwürfe gegen ihren Mann. Er behauptet, dass Janet von ihrem Mann psychisch misshandelt wurde.

Er soll sie oft wüst beschimpft haben. "Keine schwangere Frau hat es verdient jeden Tag als Schlampe bezeichnet zu werden.", betont Randy. Es sei so schlimm gewesen, dass sich die 55-Jährige manchmal wie im Gefängnis gefühlt habe.

Randy wollte schon oft mit ihrem Mann darüber reden, doch Janet war dagegen. "Es ist mir mittlerweile egal. Ich habe keine Lust mehr. Es ist mir einfach alles zu viel.", soll sie gesagt haben.

Vor Kurzem brach Janet Jackson auf der Bühne in Tränen aus, als sie ihren Trennungssong "What About" performte. Die Scheidung macht ihr offenbar noch immer schwer zu schaffen.

Thanks for the ❤️ @people! Story link in my bio. #Snatched #SOTW #TeamJJ 📸: GOLDENEYE/SPLASH

Ein Beitrag geteilt von Janet Jackson (@janetjackson) am


(red)

>