Nicht aufs Klo geschafft

19. Juli 2017 20:23; Akt: 19.07.2017 20:24 Print

Jennifer Lawrence kotzt bei Broadway-Show

Olivia Wilde, einer der Stars der Produktion von "1984" zeigte Verständnis. JLaw passierte ein grausliches Malheur.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mitten während einer Vorstellung von George Orwells "1984" am Montag am New Yorker Broadway sprang eine Zuschauerin auf und stürzte aus dem Saal. Jeder schaute natürlich in ihre Richtung, viele erkannten den Star. Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence ("Silver Linings", "Hunger Games") rannte Richtung Toilette, erbrach sich jedoch noch in der Lobby des Theaters.

Sofort machte die Nachricht im Internet die Runde, die Spekulationen begannen. Lawrence war nicht die erste, die bei der Produktion kotzen musste. Mindestens vier Personen sind bei den Vorstellungen in Ohnmacht gefallen, mehrere haben sich übergeben, einige schrien während der Show die Schauspieler (u.a. Tom Sturridge und Olivia Wilde) an.

Grund ist eine äußerst authentische Folterszene, die zartbesaiteten Zuschauern zu viel wird. Zusätzlich macht das eingesetzte Stroboskop-Licht einige Leute fertig.

Schauspielerin Olivia Wilde ("13" aus Dr. House) wünschte den Betroffenen per Twitter alles Gute: "Sending my love to those four people who fainted in the audience," schrieb sie. "Warning: this is not your grandma’s Broadway." ("Ich schicke jenen vier Leuten, die im Publikum umgekippt sind alles Liebe. Warnung: Das ist nicht der Broadway eurer Großmutter.")

Jennifer Lawrence Management stellte die Gerüchte allerdings schnell richtig. Schuld sei nicht die Vorstellung gewesen, sondern JLaws Neffe. Der habe sie mit Magen-Darm-Grippe angesteckt. Lawrence bedankte sich bei den Platzanweisern, die "sehr hilfreich" gewesen seien.

😱 #1984onBroadway #3daycountdown

Ein Beitrag geteilt von Olivia Wilde (@oliviawilde) am


Our directors made us hats. They rule. #1984onbroadway #backstagetour #makeoceaniagreatagain

Ein Beitrag geteilt von Olivia Wilde (@oliviawilde) am


Quick stage nap.

Ein Beitrag geteilt von Olivia Wilde (@oliviawilde) am


(lam)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.
>