Verlobte von Justin Bieber

03. September 2018 16:29; Akt: 03.09.2018 16:30 Print

So wehrt sich Hailey Baldwin gegen ihre Hater

Justin Bieber gab vor wenigen Monaten seine Verlobung mit Hailey Baldwin bekannt. Von den Fans hagelt es dafür Kritik.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor zwei Monaten verkündete Justin Bieber (24) seine Blitz-Verlobung mit Model Hailey Baldwin. Doch nicht alle freuen sich für das verliebte Pärchen.

Insbesondere Hailey musste dafür jede Menge Kritik einstecken. Doch wie geht die 21-Jährige mit ihren Hatern um?"Ich glaube nicht, dass es mich wirklich getroffen hat. Ich habe gelernt, diese negativen Kommentare zu ignorieren, damit ich mein Leben genießen kann", erklärte sie gegenüber dem australischen Magazin "Stellar". Die Kommentarfunktion auf Instagram hat sie bereits deaktiviert.

Auf ihre bevorstehende Hochzeit mit Bieber freut sich die Nichte von Alec Baldwin jedenfalls sehr. "Ich bin mehr als aufgeregt", verriet sie.

Bella Hadid macht Urlaub mit Hailey Baldwin


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • nekta rine am 06.09.2018 12:57 Report Diesen Beitrag melden

    hass hetz hass hetz hass hetz ...

    Geistesgrößen, die eigentlich eine Psychotherapie bräuchten, nennen solche Sticheleien "Kritik" oder gar "Hass" ---- diese im übrigen eher uninteressante Hailey selber verwendet das nüchterne Wort "negative Kommentare"-- das kann man gelten lassen. Wer für sowas den Modebegriff "hate" verwendet, verharmlost echten Hass.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • nekta rine am 06.09.2018 12:57 Report Diesen Beitrag melden

    hass hetz hass hetz hass hetz ...

    Geistesgrößen, die eigentlich eine Psychotherapie bräuchten, nennen solche Sticheleien "Kritik" oder gar "Hass" ---- diese im übrigen eher uninteressante Hailey selber verwendet das nüchterne Wort "negative Kommentare"-- das kann man gelten lassen. Wer für sowas den Modebegriff "hate" verwendet, verharmlost echten Hass.