Bei Coachella-Party

16. April 2018 10:29; Akt: 16.04.2018 10:56 Print

Justin Bieber prügelt sich mit Frauenwürger

Der Sänger soll bei einer Aftershow-Party eine junge Frau vor einem Gewalttäter gerettet haben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie das Promi-Portal "TMZ" berichtet, hat sich der Vorfall auf einer Party am Samstagabend zugetragen. Bieber war mit einem Freund vor Ort, ebenso wie Patrick Schwarzenegger.

Augenzeugen berichteten, dass ein Mann hereinkam und sofort wie von Sinnen auf eine Frau losging und sie am Hals packte. Er soll auf Drogen gewesen sein. Bei seinem Opfer handelte es sich vermutlich um seine Ex-Freundin.

Coachella moments

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

Der 24-jährige Bieber soll den Typen angeschrien haben, die Frau loszulassen, doch als Antwort bekam er nur "F**k dich doch selber".

Justin schlug zu
Daraufhin verpasste ihm Justin einen Faustschlag ins Gesicht und drückte ihn gegen eine Wand. Die Frau konnte sich dann befreien, ihr Widersacher wurde rausgeworfen.

Später soll er noch einem SUV nachgelaufen sein, in dem sich Justin Bieber befunden haben soll. Als er auf das Fahrzeug einschlug und Justins Namen schrie, wurde er schließlich verhaftet.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(baf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.