Silas

13. März 2018 12:32; Akt: 13.03.2018 12:59 Print

Justin Timberlake postet seltenes Bild seines Sohns

Vor der Abreise zur Welttournee teilte der Popstar ein Familienbild auf Instagram.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Februar erschien Justin Timberlakes neues Album "Man of the Woods", das nun eifrig promotet werden will. Bis Jänner 2019 tritt der 37-Jährige in Nordamerika und Europa auf, um seine aktuellen Songs vorzustellen. Los geht's am 13. März in Toronto, Kanada. In Österreich steht leider kein Gig auf dem Programm.

Das dürfte dem Sänger weniger an die Nieren gehen als der arbeitsbedingte Abschied von seiner Gattin Jessica Biel (36) und dem gemeinsamen Nachwuchs - weswegen Timberlake einfach darauf verzichtet. Der kleine Silas, der im April seinen dritten Geburtstag feiertn wird, und seine Mutter begleiten ihn auf der Tour.

Goin’ on tour. #MOTWTOUR

Ein Beitrag geteilt von Justin Timberlake (@justintimberlake) am

Den bevorstehenden Auftakt der Tour feierte Justin Timberlake mit einem Familienbild auf Instagram. Es handelt sich um eines der wenigen Bilder von Silas, die seine Eltern in den Sozialen Medien teilen. Das Gesicht des Burschen ist wie gewohnt nicht auf dem Bild zu sehen.

Jessica Biel


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(lfd)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.