Schwerer Vorwurf

14. Juni 2017 11:05; Akt: 14.06.2017 12:09 Print

Kinderpornografie: Youtube-Star ist in Haft

Der amerikanische YouTube-Star Austin Jones (24) wurde festgenommen. Der Grund: Verdacht auf Kinderpornografie.

Yo

Ein Beitrag geteilt von Austin Jones (@ausdude) am

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie das "People"-Magazin berichtet, befindet sich der 24-jährige Youtuber Austin Jones derzeit in Polizeigewahrsam. Der Sänger, dessen YouTube-Kanal mehr als eine halbe Million Abonnenten verzeichnet, soll am Montag (12.6.) von seinem Zuhause in Chicago mit Handschellen abgeführt worden sein.

Der Vorwurf: Jones soll einige seiner weiblichen Fans dazu aufgefordert haben, ihm Nacktvideos zu schicken. Zwei noch minderjährige Mädchen seien der widerlichen Bitte des Sängers tatsächlich nachgekommen und hätten ihm mehrere pornografische Filme gesendet.

15-jährige Haftstrafe

Dem Jungstar drohen bei einem Schuldspruch bis zu 15 Jahre Gefängnis. Noch am Mittwoch (14.6.) soll die Verhandlung über die beiden Fälle - einer ereignete sich im August 2016, der andere im Mai 2017 - stattfinden.

Hier covert Austin Jones Twenty One Pilots "Blurryface". Der Clip hat mehr als 2,6 Millionen Aufrufe:

(ek)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • @ l34$t n0t $w4ttD am 28.06.2017 23:31 Report Diesen Beitrag melden

    Shit happens

    Ein paar Präpubertäre Mädels schicken ihrem Internet-Schwarm privat Fotos. Er ist gerade mal 24 und "youtuber" vom Alter der Mädels keine Rede. Wenn er Pech hat, gegen das amerikanische Rechtssystem verliert und er eine Haftstrafe bekommt, wir nie wieder jemand von ihm hören.

Die neusten Leser-Kommentare

  • @ l34$t n0t $w4ttD am 28.06.2017 23:31 Report Diesen Beitrag melden

    Shit happens

    Ein paar Präpubertäre Mädels schicken ihrem Internet-Schwarm privat Fotos. Er ist gerade mal 24 und "youtuber" vom Alter der Mädels keine Rede. Wenn er Pech hat, gegen das amerikanische Rechtssystem verliert und er eine Haftstrafe bekommt, wir nie wieder jemand von ihm hören.

>