Weihnachtsgeständnis

29. Dezember 2017 12:50; Akt: 29.12.2017 12:50 Print

Mariah Carey feiert Weihnachten bis Juli

Popsängerin Mariah Carey will alle Weihnachtsdekorationen bis zum Sommer behalten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor einigen Wochen enthüllte während ihre "All I Want For Christmas Is You Tour" auf der Bühne in London, dass kein Aufwand zu groß sei und keine Kosten gescheut würden, um ihren sechsjährigen Zwillingen Moroccan und Monroe eine fabelhafte Weihnachtszeit zu verschaffen.

Umfrage
Mögen Sie Weihnachten?
37 %
23 %
17 %
23 %
Insgesamt 697 Teilnehmer

Das geht sogar so weit, dass sie die Weihnachtstage bis Mitte 2018 verlängern möchte. Auf die Frage des Moderators Ryan Seacrest, wann man denn den Tannenbaum abschmücken sollte, antwortete die Sängerin auf Twitter: "Schätzchen, nicht bis zum 4. Juli!" Ob sich die Amerikanerin daran halten wird, ist fraglich.


Fest steht jedoch, dass sie bisher keine Kosten gescheut hat und sogar richtige Rentiere für ihr Fest bestellt hat. Ihren Fans erzählte sie laut "E! Online": "Ich warte wirklich das ganze Jahr auf Weihnachten. Ich liebe es, mit meinen Liebsten und den Babys zu feiern und wir haben die fröhlichsten Weihnachten überhaupt. Ich kann mein Weihnachtsfest nicht mit eurem vergleichen und behaupten, dass meines festlicher ist, das werde ich nicht machen. Aber ich habe richtige Rentiere und natürlich den Weihnachtsmann!"

Apreś-ski #MerryChristmas 🎿⛷❤️

Ein Beitrag geteilt von Mariah Carey (@mariahcarey) am

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.