Royal-Rüge

04. Oktober 2018 17:30; Akt: 04.10.2018 17:30 Print

Gibt Herzogin Meghan zu viel Geld für Mode aus?

Bei einem Auftritt trug Herzogin Meghan eine kleine Handtasche im Wert von knapp 2.000 Euro. Ihre Vorliebe für teure Mode stößt vielen Briten nun sauer auf.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Treibt es Herzogin Meghan (37) in Sachen Mode zu weit? Eigentlich wird die Frau von Prinz Harry (34) für ihren stilvollen Fashion-Geschmack von den Royal-Fans gefeiert.

Umfrage
1.900 Euro für eine Handtasche. Gibt Herzogin Meghan zu viel für Mode aus?
72 %
12 %
13 %
3 %
Insgesamt 67 Teilnehmer

Jetzt hagelt es für die ehemalige Schauspielerin allerdings harsche Kritik. Der Grund: Bei ihrem ersten Besuch der Grafschaft Sussex präsentierte sich Meghan mit einer winzigen Handtasche für satte 1.900 Euro.

Mode-Machtwort?

Für viele Briten ein absolutes No-Go! In den sozialen Netzwerken diskutieren sie darüber, wie Meghan angeblich ihre Steuergelder verschwendet. Muss also bald ein Mode-Machtwort gesprochen werden?

Die besten Bilder der Royalen Hochzeit

Meghan Markle


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • michi am 05.10.2018 07:25 Report Diesen Beitrag melden

    Princess

    geht gar nicht... wenn man schon hunderte Millonen hat muss man auch zu H&M gehn.. (sarkasmus)

Die neuesten Leser-Kommentare

  • michi am 05.10.2018 07:25 Report Diesen Beitrag melden

    Princess

    geht gar nicht... wenn man schon hunderte Millonen hat muss man auch zu H&M gehn.. (sarkasmus)