Zeitplan steht

12. Februar 2018 07:11; Akt: 28.03.2018 08:46 Print

Meghan und Harry: So läuft die Traumhochzeit ab

Der Kensington Palace hat nun einen genauen Zeitplan zur Hochzeit des royalen Paaren bekanntgegeben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bislang war nur bekannt, dass sich Meghan Markle und Prinz Harry am 19. Mai 2018 in der St. George's Kapelle auf Schloss Windsor westlich von London das Ja-Wort geben werden.

Jetzt weiß man ein wenig mehr über den Tagesablauf von Braut und Bräutigam. Die Trauungszeremonie soll zu Mittag beginnen. Um ein Uhr werden Meghan und Harry als frisch vermähltes Paar die Kapelle verlassen, um in einer Kutsche entlang der High Street durch Windsor Town zu fahren.

Feier im engsten Kreis
Danach kehren sie über den Long Walk wieder zurück in die Kapelle. In der St. George's Hall findet dann ein Empfang für die Hochzeitsgäste statt. Am späten Nachmittag bitte Prinz Charles, der Vater des Bräutigams, dann noch zu einer Feier im engsten Freundes- und Familienkreis.

Für das kirchliche Zeremoniell zuständig sind Justin Welby, der Erzbischof von Canterbury, und David Connor, der Dekan von Windsor.

Das kleine Touristenstädtchen Windsor kann sich für den Hochzeitstag auf alle Fälle mit einem riesigen Besucheransturm rüsten. Es ist anzunehmen, dass die öffentlichen Teile der Hochzeitszeremonie auch live im TV zu sehen sein werden.

10 Dinge, die Sie über Meghan Markle noch nicht wissen

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(baf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.