Unglaubliche Summe

01. Oktober 2018 16:06; Akt: 01.10.2018 16:11 Print

So viel kostete die Hochzeit von Harry und Meghan

Am 19. Mai war es so weit, Harry und Meghan haben sich bei der Traumhochzeit des Jahres das Jawort gegeben. Aber so eine märchenhafte Zeremonie hat auch seinen Preis.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit 19. Mai sind Prinz Harry und Meghan Markle bereits verheiratet. Die royale Hochzeit zählte zu den Ereignissen des Jahres, Millionen Zuschauer verfolgten die Trauung live oder vor dem Fernseher.

Umfrage
Was halten Sie von der Beziehung zwischen Prinz Harry und Meghan Markle?
67 %
1 %
10 %
22 %
Insgesamt 143 Teilnehmer

Doch die Traumhochzeit hatte auch ihren stolzen Preis, wie "Express" berichtet.

Demnach haben die Royals bei der Zeremonie keine Kosten gescheut und tief in die Tasche gegriffen.

So sollen die Hochzeit laut "Express" knapp 36.000.000 Euro gekostet haben. Wofür Prinz Harry und Herzogin Meghan so viel Geld ausgegeben haben sehen Sie im Video unten.

Im Video wird übrigens auch verraten, ob welche Hochzeit der Royals teurer war. Jene von Prinz Harry und seiner Meghan oder von Prinz William und seiner Kate.

Mehr zu dem Thema

Palast verkauft Kopien von Meghans Verlobungsring

Prinz Harry weiß nicht, wie er Muslima begrüßen soll

Royal-Dinner: Das essen Kate und Meghan am Tag

Ist Herzogin Meghan schwanger?


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Baldi am 02.10.2018 07:49 Report Diesen Beitrag melden

    Obrigkeitsblind

    Die Engländer lassen sich halt von ein paar Kasperln gut unterhalten.Das einzige Gute an diesem Volk ist, daß Sie die EU verlassen haben und das mit einer fragwürdigen Volksabstimmung.

  • Ehklar am 01.10.2018 16:24 Report Diesen Beitrag melden

    Nur ich

    Dieser britischen Sozialschmarotzerfamilie ist eben nichts zu teuer. Mit Landraub und Lohnraub lässt sich's gut leben. Unserem vertrottelten Kaiser war auch nichts zu teuer.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Baldi am 02.10.2018 07:49 Report Diesen Beitrag melden

    Obrigkeitsblind

    Die Engländer lassen sich halt von ein paar Kasperln gut unterhalten.Das einzige Gute an diesem Volk ist, daß Sie die EU verlassen haben und das mit einer fragwürdigen Volksabstimmung.

  • Ehklar am 01.10.2018 16:24 Report Diesen Beitrag melden

    Nur ich

    Dieser britischen Sozialschmarotzerfamilie ist eben nichts zu teuer. Mit Landraub und Lohnraub lässt sich's gut leben. Unserem vertrottelten Kaiser war auch nichts zu teuer.