Schwere Vorwürfe

17. Juli 2017 17:28; Akt: 18.07.2017 11:49 Print

R. Kelly hält angeblich sechs Frauen gefangen

Laut einer Reportage des Musikjournalisten Jim DeRogatis hält der US-Musiker R. Kelly sechs junge Frauen in mehreren Häusern gefangen.

R. Kelly (Bild: Reuters)

R. Kelly (Bild: Reuters)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der R&B-Sänger R.Kelly ("I Believe I Can Fly") zählt zu den erfolgreichsten Musikern weltweit. Er hat über mehr als 150 Millionen Platten verkauft.

Jetzt wirft ihm der Musikjournalist Jim DeRogatis vor, dass er sechs junge Frauen in verschiedenen Häusern gefangen hält. Angeblich handelt es sich dabei um eine Art Sekte. R.Kelly soll der Sektenführer sein. Der Reporter veröffentlichte bei "Buzz Feed" einen Bericht darüber.

Drei ehemalige Vertraute von Kelly sollen ihm das erzählt haben, unter anderem die ehemalige Assistentin des Musikers. Angeblich kontrolliert der Sänger, was die Frauen essen, wie sie sich anziehen und baden. Er hält sie jedoch nicht gegen ihren Willen fest. Außerdem müssen die Frauen ihn "Daddy" nennen und Sex mit ihm haben. Der Musiker nennt sie "seine Babies".

R. Kelly wurde vor über zehn Jahren wegen Kindesmissbrauches und Kinderpornografie angeklagt. 2008 wurde er aber im Gerichtsprozess freigesprochen.

In dem Bericht schreibt der DeRogatis zudem, dass drei Elternpaare ihn darüber informiert haben.
Der US-Musiker hat sich zu den Vorwürfen noch nicht geäußert.

(red)

Themen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • fuhrinat am 17.07.2017 19:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gefangen

    Vorstellbar ist alles

  • Sternwarte am 18.07.2017 10:51 Report Diesen Beitrag melden

    Aber geh

    nichts weiter als ein dummer unlustiger, also typisch amerikanischer, Werbegag...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sternwarte am 18.07.2017 10:51 Report Diesen Beitrag melden

    Aber geh

    nichts weiter als ein dummer unlustiger, also typisch amerikanischer, Werbegag...

  • fuhrinat am 17.07.2017 19:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gefangen

    Vorstellbar ist alles

>