Stormy Daniels

17. April 2018 08:51; Akt: 17.04.2018 09:13 Print

Stürmischer Auftritt von Donald Trumps Pornostar

Die 39-Jährige erschien am Montag bei einer Anhörung von Trump-Anwalt Michael Cohen ebenfalls vor Gericht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Michael Cohen, der den US-Präsidenten in Rechtsangelegenheiten vertritt, war am Montag zu einer Anhörung vor ein Gericht in Manhattan geladen worden.

Das ließ sich Stephanie Clifford, so die Pornodarstellerin mit bürgerlichem Namen, nicht nehmen, um ebenfalls das Licht der Öffentlichkeit zu suchen. Gemeinsam mit ihrem Anwalt Michael Avenatti sorgte sie für einen stürmischen Medienrummel vor dem Gerichtsgebäude.

"Wir werden nicht ruhen"
"Mein Anwalt und ich sind entschlossen, dafür zu sorgen, dass alle Welt die Wahrheit und die Fakten erfährt. Ich gebe mein Wort, dass wir nicht ruhen werden, solange das nicht passiert ist", sprach sie entschlossen in einen Strauß von internationalen Presse-Mikrofonen.

Cohen hat Clifford im Jahr 2016 etwas mehr als 100.000 Euro Schweigegeld bezahlt, um dafür zu sorgen, dass sie nicht öffentlich über die vermeintliche Affäre mit Donald Trump spricht. Der US-Präsident soll nämlich vor 12 Jahren mindestens ein Mal ungeschützen Geschlechtsverkehr mit ihr gehabt haben.

Die Anhörung, zu der Cohen am Montag vor Gericht erschienen ist, hat mit den Vorwürfen der ehemaligen Erotikdarstellerin allerdings nichts zu tun.

(baf)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Calimero am 17.04.2018 09:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Banditen

    Gib Gas Stormy !

Die neusten Leser-Kommentare

  • Calimero am 17.04.2018 09:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Banditen

    Gib Gas Stormy !