"Ich bin aktuell sehr glücklich"

08. März 2018 10:25; Akt: 08.03.2018 15:16 Print

Ist Sylvie Meis wieder vergeben?

Die deutsche TV-Moderatorin Sylvie Meis hat mit einem angehenden Arzt Händchen gehalten.

Credit: Glomex

Zum Thema
Fehler gesehen?

Erst im Oktober vergangenen Jahres trennte sich die Moderatorin Sylvie Meis von ihrem schwerreichen Verlobten Charbel Aouad. Jetzt soll es einen neuen Mann in ihrem Leben geben.

Laut "Bunte" datet sie bereits seit einiger Zeit einen angehenden Arzt. Er soll Sander heißen und wie Sylvie aus den Niederlanden stammen.

Am Wochenende wurde sie mit ihm im Hamburger Edel-Lokal "Nikkei Nine" gesehen. Die beiden haben Händchen gehalten, als sie das Restaurant verließen.

"Ich bin aktuell sehr glücklich. Das kann ruhig jeder sehen", sagte sie zu den Liebesgerüchten gegenüber "Closer".

Sylvie Meis in Mode

Sylvie Meis in Miami


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dr. Frankenstein am 07.03.2018 11:23 Report Diesen Beitrag melden

    Dr. LOVE

    Bei einem Date mit dieser Frau sollte man die Brieftasche sehr offenherzig tragen..das aktiviert bei ihr die Schmetterlinge im Bauch.

  • Sonja am 07.03.2018 20:19 Report Diesen Beitrag melden

    Frau

    Also diese Frau kann nicht ein Monat nicht in den medien sein.Jeder Schritt wird "zufällig" von Paparrazis gefilmt. Es haltet keiner mit ihr aus. Sie kann nicht ohne Kameras leben.

  • Jj. am 07.03.2018 19:07 Report Diesen Beitrag melden

    Ja klar

    Der war doch nicht reich ?!?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tex Wanke am 08.03.2018 08:06 Report Diesen Beitrag melden

    Who cares ?

    Die Gute weiß doch selber gar nicht mehr wieviele Männer sie in ihrem Leben schon bedient hat....nicht umsonst hat sie den Spitznamen "Matratze"...

  • Sonja am 07.03.2018 20:19 Report Diesen Beitrag melden

    Frau

    Also diese Frau kann nicht ein Monat nicht in den medien sein.Jeder Schritt wird "zufällig" von Paparrazis gefilmt. Es haltet keiner mit ihr aus. Sie kann nicht ohne Kameras leben.

  • Jj. am 07.03.2018 19:07 Report Diesen Beitrag melden

    Ja klar

    Der war doch nicht reich ?!?

  • Dr. Frankenstein am 07.03.2018 11:23 Report Diesen Beitrag melden

    Dr. LOVE

    Bei einem Date mit dieser Frau sollte man die Brieftasche sehr offenherzig tragen..das aktiviert bei ihr die Schmetterlinge im Bauch.