Wer ist der Papa von Stormi?

08. Februar 2018 12:54; Akt: 08.02.2018 13:12 Print

Tyga will von Kylie Jenner einen Vaterschaftstest

Die kleine Stormi Webster ist gerade einmal eine Woche alt, und schon gehen wegen ihr die Wogen hoch.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Denn Rapper Tyga, der Ex von Kylie Jenner (20), behauptet, er sei der leibliche Vater der kleinen Tochter, die am 1. Februar das Licht der Welt erblickt hat.

Offiziell haben sich die beiden im März 2017 getrennt, doch sollen sie sich auch danach immer wieder getroffen haben. Seit April 2017 ist Kylie allerdings mit Travis Scott (25) liiert, der auch als Vater der kleinen Stormi Webster gilt.

Vaterschaftstest
Eine anonyme Quelle behauptet nun gegenüber "RadarOnline", dass Tyga und Kylie noch vor neun Monaten eine sexuelle Beziehung miteinander hatten. Der 28-Jährige fordert deshalb nun einen Vaterschaftstest, um alle Zweifel aus der Welt zu räumen.

Ob sich die Jungmutter auf den DNA-Test einlassen wird, bleibt abzuwarten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(baf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.