17.02.1991 in Halifax (Großbritannien), Sänger

News zu Ed Sheeran

Edward Christopher "Ed" Sheeran wurde am 17. Februar 1991 in Halifax, West Yorkshire (Großbritannien) geboren. Er wurde durch seine gefühlvolle Folk-Musik auf der Gitarre weltberühmt.

Früh zog Ed Sheerans mit seiner Familie nach Framlingham, nahe der englischen Ostküste, und besuchte hier die High School. Er erlernte das Gitarrespielen und schrieb als Schüler seine ersten Songs - diese wurden von Van Morrisons Musik beeinflusst. Sein Instrument der Wahl war früh die Gitarre: Schon in seiner Schulzeit begann er seine eigene Musik zu schreiben, bis er sich schließlich das erste Mal auf die Bühne traute. Bereits 2005 stand er im Studio um seine Stücke festzuhalten. Einen Plattenvertrag hatte er allerdings noch nicht, trotzdem hatte der Sänger und Songwriter bis 2008 schon zwei Alben fertiggestellt.

Etwa zur selben Zeit zog Ed Sheeran nach London, um jeden Tag auf der Bühne zu stehen. Selbst wenn das Publikum nur aus fünf Gästen bestand, zog der Sänger und Songwriter seine Show durch. Dank des Internets und seiner unaufhörlichen Auftritte konnte er mit seiner Musik schon einige wichtige Kollaborationen mit anderen Musikern eingehen. 2010 entschied er sich dann für einen großen Schritt, ließ sein altes Management hinter sich und kaufte sich ein Ticket nach Los Angeles, um dort sein Glück zu versuchen.

Er stand schließlich in der ganzen Stadt auf Bühne, bis der Schauspieler Jamie Foxx über seinen Radiosender "The Foxxhole" auf Ed Sheeran aufmerksam wurde: Der Hollywoodstar war so begeistert, dass er Sheeran sein Studio und für den Rest seines Aufenthalts eines seiner Häuser anbot. Seine folgende EP brachte ihm den ersten kommerziellen Durchbruch - und einen Plattenvertrag. Sein Debütalbum + wurde ein internationaler Charterfolg und räumte einige Preise ab. Seine Popularität war inzwischen so groß, dass der Sänger und Songwriter sogar einen Auftritt bei der Abschiedsfeier der Olympischen Spiele 2012 in London erhielt. 2013 steuerte Sheeran zum Film Der Hobbit: Smaugs Einöde den Titelsong "I See Fire" bei. Das Stück erreichte in vielen Ländern gute Platzierungen in den Charts.

  • Nationalität: Großbritannien
  • Sternzeichen: Wassermann
  • Größe: 1,71 Meter