Romney chancenlos

08. September 2012 11:24; Akt: 08.09.2012 11:28 Print

Österreicher würden Obama wählen

In den USA mögen die beiden Präsidentschaftskandidaten gleichauf liegen - in Österreich stünde der Wahlsieger schon fest.

Fehler gesehen?

Laut einer im Auftrag des Nachrichtenmagazins profil vom Meinungsforschungsinstitut Karmasin Motivforschung durchgeführten Umfrage käme Barack Obama in Österreich auf 80 Prozent der Stimmen. Sein republikanischer Gegenkandidat Mitt Romney würde mit nur fünf Prozent vernichtend geschlagen.

15 Prozent der Österreicher können sich für keinen der beiden Kandidaten erwärmen, wie aus einer Vorausmeldung des Nachrichtenmagazins weiter hervorgeht.

APA/red.

>