Quoten sagen JA

02. Oktober 2012 17:12; Akt: 03.10.2012 12:59 Print

Wetten, dass Stronach in den Nationalrat kommt

Der Wettanbieter Interwetten hat am Dienstag die momentanen Quoten für Frank Stronachs Chancen auf einen Einzug ins Parlament bei den Nationalratswahlen 2013 veröffentlicht. Das überraschende Resultat - ein Wahlerfolg Stronachs scheint den Wettquoten nach ebenso wahrscheinlich wie ein Sieg des FC Barcelona gegen einen Verein aus der österreichischen Bundesliga.

storybild

(Bild: Reuters)

Fehler gesehen?

Der Wettanbieter Interwetten hat am Dienstag die momentanen Quoten für Frank Stronachs Chancen auf einen Einzug ins Parlament bei den Nationalratswahlen 2013 veröffentlicht. Das überraschende Resultat - ein Wahlerfolg Stronachs scheint den Wettquoten nach ebenso wahrscheinlich wie ein Sieg des FC Barcelona gegen einen Verein aus der österreichischen Bundesliga.

+++ Dafür steht das Team Stronach +++

, haben dem Quereinsteiger in der politverdrossenen Bevölkerung anscheinend sehr viele Sympathiepunkte gebracht. Anders ist es nicht zu erklären, dass die von Interwetten angebotenen Quoten klar für einen Wahlerfolg von Stronach sprechen.

Die Quote für einen Einzug Stronachs in den Nationalrat steht zur Zeit bei mageren 1,10. Wer hingegen darauf tippt, dass kein Mandatar des "Team Stronach" im Hohen Haus am Ring Platz nehmen darf, bekommt den 5,5-fachen Einsatz zurück.

Auch auf die zu erreichenden Prozent kann man sein gutes Geld setzen. Bekommt die neugegründete Partei zwischen 8 und 11,99% aller Wählerstimmen, gibts eine Quote von 3,00. Erreicht er 16 oder mehr Prozent, so ist die dem Wettanbieter momentan den fünffachen Einsatz wert.