Abstimmung

29. August 2012 19:33; Akt: 30.08.2012 01:02 Print

Berufsheer? 57 Prozent der "Heute"-Leser dafür

Riesiger Erfolg für die "Heute"-Leserbefragung zur Wehrpflicht. Schon rund 1.000 Bürger machten bisher auf dem Online-Stimmzettel im Internet ihr Kreuzerl.

Fehler gesehen?

im Internet ihr Kreuzerl.

Das erste Zwischenergebnis nach einem Tag: 57 Prozent sind dafür, dass die Wehrpflicht abgeschafft und ein Berufsheer eingeführt wird, 43 Prozent sprechen sich gegen diese Pläne aus.

Die von der Koalition beschlossene offizielle Volksbefragung  Mitte Jänner sorgt unterdessen weiter für Wirbel. Vor allem die Frage, wie es mit dem Zivildienst (derzeit 13.000 Zivildiener pro Jahr) weitergehen soll. Caritas-Chef Küberl fordert eine Nachfolgeregelung, sollte die Wehrpflicht enden. Sozialminister Hundstorfer (SP) ist für ein rundum erneuertes "Freiwilliges Soziales Jahr".