Südkorea

07. Februar 2018 04:05; Akt: 06.02.2018 20:16 Print

Sportminister Strache feuert Olympioniken an

FP-Vizekanzler und Sportminister Heinz-Christian Strache lässt sich seinen Auftritt bei den Olympischen Spielen in Südkorea nicht nehmen.

Strache fliegt nach Südkorea. (Bild: picturedesk.com/APA)

Strache fliegt nach Südkorea. (Bild: picturedesk.com/APA)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 15. Februar fliegt FP-Vizekanzler Heinz-Christian Strache in seiner Rolle als Sportminister zu nach Pyeongchang (Südkorea). „Heute“ hat seinen Olympiaplan und der zeigt: Strache hat ein dichtes Programm, Medaillenchancen für Österreich inklusive.

Los geht´s am 17. mit dem Super-G der Damen, dem Biathlon Massenstart der Damen und Skispringen der Herren von der Großschanze. Einen Tag später hält er Marcel Hirscher beim Riesentorlauf und Vanessa Herzog beim 500 Meter-Eisschnelllauf die Daumen. Am 19. folgt der Teambewerb der Skispringer von der Großschanze.

Den Olympia-Abschluss bildet am 20. Februar der Sprungbewerb der Nordischen Kombinierer von der Großschanze. Danach geht’s zurück auf die heimische Polit-Piste.

Das könnte Sie auch interessieren

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Heimatland am 07.02.2018 04:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    denn sie wissen nicht, was die Worte bedeuten

    Strache feuert die TEILNEHMER AN den Olympischen Spielen an, OLYMPIONIKEN sind nur die, die eine Medaille erhalten haben.

    einklappen einklappen
  • teer und federn am 11.02.2018 01:42 Report Diesen Beitrag melden

    bitte macht euch nicht lustig

    es ist ein hochqualifizierter expertenjob unsere sportler anzufeuern und unser super land (hmrmpf) zu vertreten. er muß stolz, stärke und zuversicht ausstrahlen, also bitte machts mir den hc nicht nervös sonst verlieren wir noch im schifahren, so weit darf es niemals kommen!

  • Elke am 07.02.2018 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    toll

    Toller Job eigentlich. Alles auf Steuerzahlerkosten. Ob das wirklich sein muss. Arbeit wäre ja genug schaut mehr nach Urlaub aus. Schon toll dass man für sowas bezahlt wird. Anfeuern den Job hätte ich auch gerne.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • teer und federn am 11.02.2018 01:42 Report Diesen Beitrag melden

    bitte macht euch nicht lustig

    es ist ein hochqualifizierter expertenjob unsere sportler anzufeuern und unser super land (hmrmpf) zu vertreten. er muß stolz, stärke und zuversicht ausstrahlen, also bitte machts mir den hc nicht nervös sonst verlieren wir noch im schifahren, so weit darf es niemals kommen!

  • Elke am 07.02.2018 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    toll

    Toller Job eigentlich. Alles auf Steuerzahlerkosten. Ob das wirklich sein muss. Arbeit wäre ja genug schaut mehr nach Urlaub aus. Schon toll dass man für sowas bezahlt wird. Anfeuern den Job hätte ich auch gerne.

    • WehrtEuchEndlich am 07.02.2018 23:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Elke

      Ist eh verständlich, dass der HC mal die geifernde Linke Meute ein paar Tage hinter sich lassen will. Verdient hat er es sich allemal, denn er setzt sich in 1 Woche mehr für dieses Land ein, als die Linksvernichter in ihrem ganzen Leben.

    einklappen einklappen
  • Johann M. am 07.02.2018 06:59 Report Diesen Beitrag melden

    Guten Aufenthalt

    Is schon guat dos da HC noch Südkorea fliegt, so konn er Daham weniger anrichten. Hoffe er bleibt von Beginn bis Schlussfeier.

    • Gerlinde S am 07.02.2018 07:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Johann M.

      Sind Sie immer so gehässig? Lassen Sie ihn doch erst einmal arbeiten, dann kann man immer noch urteilen ! Was war bei der alten Regierung besser! Mir fällt nichts ein! Schlechtes würde den Rahmen sprengen!

    • Linkswähler am 07.02.2018 11:16 Report Diesen Beitrag melden

      Was war besser?

      @ Gerlinde S Vermögenszzugriff hat es nicht gegeben, Beim Familienbonus und der Gegenfinanzierung durch Deckelung der MS blieb den Familien mehr Geld, Braun gefärbte Aussagen zum Liederbuchskandal, Saualmskandal wurde nicht Bundesweit wiederholt, Tierschutz für Polizeipferde, AK wurde nicht finanziell ausgehungert, kein degressives Arbeitslosengeld, ... Würde den Rahmen sprengen, lesen sie das Regierungsprogramm.

    • WehrtEuchEndlich am 07.02.2018 23:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Linkswähler

      Alles Kleinkram der hier von den Linken gepusht wird. Das wichtigste ist sowieso nur, dass die laufende islamische Invasion aus der Steinzeit gestoppt wurde und endlich die Abschiebungen in entsprechendem Ausmaß angelaufen sind. Der Rest wird sich dann schon finden.

    einklappen einklappen
  • Heimatland am 07.02.2018 04:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    denn sie wissen nicht, was die Worte bedeuten

    Strache feuert die TEILNEHMER AN den Olympischen Spielen an, OLYMPIONIKEN sind nur die, die eine Medaille erhalten haben.

    • Patriot5611 am 07.02.2018 05:08 Report Diesen Beitrag melden

      Wortklauberei, denn ganz genau genommen

      Wortklauberei, denn ganz genau genommen sind nur die SIEGER eines Wettkampfes OLYMPIONIKEN. (Nike - griechisch) Medaillen gab es damals auch noch keine, dafür einen feschen Lorbeerkranz. ;-)

    • Heimatland am 07.02.2018 05:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Patriot5611

      Sag ich ja!

    einklappen einklappen