Zwölfjährige wirbt für "Chucks"

"Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown wird Model

Millie Bobby Brown

Millie Bobby Brown bei der Verleihung der Golden Globes am 8. Jänner 2017

Millie Bobby Brown (12) hat einen Modelvertrag mit "IMG" unterschrieben. Die "Stranger Things"-Darstellerin steht jetzt bei demselben Label wie schon Gigi Hadid und Bella Hadid unter Vertrag.

Überraschend ist die Neuigkeit nicht, da die Zwölfjährige bereits letzten Monat bei einer "Calvin Klein"-Kampagne die Möglichkeit bekam, ihre Fähigkeiten als Model unter Beweis zu stellen. In Zukunft wird sie demnach wohl zahlreiche Angebote erhalten.

So hat sich "Converse" die Schauspielerin schon für die nächste Kampagne geschnappt. Millie Bobby Brown zelebriert in einem Video ikonische Filme der 80er und überrascht in dem Projekt mit ihrer Wandelbarkeit. Die klassischen "Chuck Taylors", besser bekannt als "Chucks", sind untrennbar mit einigen Charakteren aus der Filmbranche verbunden und dort nicht mehr wegzudenken.
In der neuen Kampagne "Forever Chuck" stellt die Zwölfjährige Allison Reynolds aus "The Breakfast Club" bis hin zu Marty McFly aus "Zurück in die Zukunft" dar. Im Video meint das Model: "Wenn man einen Filmcharakter in 'Chucks' sieht, weiß man, dass sie ihr eigenes Ding machen."
 

Millie Bobby Brown

Millie Bobby Brown
Millie Bobby Brown bei der ...

Personen: Millie Bobby Brown

Ihre Meinung