Neuer EM-Trend EM 2012

Fußballfans spielen "David Alaba Trinkspiel"

Fußballfans spielen "David Alaba Trinkspiel"

Trinkfreudige Fußballfans freuen sich schon auf die nächste ORF-Übertragung (© Fotolia, Reuters)

David Alaba Trinkspiel
Trinkfreudige Fußballfans freuen sich schon auf die nächste ORF-Übertragung
Das "David Alaba Trinkspiel" ist dank der ORF-Kommentatoren derzeit der EM-Hit unter den humorvollen und trinkfesten Fußballfans.

Bei dieser Fußball-EM gibt es zwei Lager. Jenes, das sich auf Grund der hochqualitativen Berichterstattung entscheidet, die Spiele im ARD oder ZDF zu sehen. Und dann gibt es jene, die die ORF-Übertragungen für ein Trinkspiel nutzen, dessen Bekanntheit durch Facebook in den letzten Tagen stark gestiegen ist.

Die Rede ist vom "David Alaba Trinkspiel". Und es funktioniert so: Erwähnt einer der ORF-Kommentatoren während der EM-Übertragungen den Namen unseres Fußball-Stars in Diensten von Bayern München, wird angestoßen und ein großer Schluck seines Getränkes runtergeleert.

Das Spiel soll die Leistungen unseres Fußballstars und den berechtigten Hype um seine Person nicht schmälern. Es ist eher eine Verarsche der ORF-Mitarbeiter, die selbst bei Ereignissen, denen Alaba nicht beiwohnt, einen Zusammenhang mit dem ÖFB-Kicker finden.

Die Idee zu dem Trinkspiel stammt übrigens aus der US-Serie "How I met your mother" (siehe Video).


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

2 Kommentare
Petermann Routinier (11)

Antworten Link Melden 0 am 15.06.2012 17:47

Stark! Leider kann ich kein ORF mehr sehen weil ich mittlerweile zu weit von der Grenze wohne.
Ersatzweise nehme ich halt Gomez oder Ribery...

roderich Routinier (12)

Antworten Link Melden 0 am 16.06.2012 11:49 als Antwort auf das Posting von Petermann am

Glückwunsch! ein Sender den keiner braucht!

Mehr Kommentare anzeigen

Fotoshows aus EM 2012 (10 Diaserien)