Bei EM und WM EM 2012

Spanien seit neun K.o.-Spielen ohne Gegentor

Iker Casillas

Iker Casillas hält den spanischen Kasten sauber.

Iker Casillas

Iker Casillas hält den spanischen Kasten sauber.

Die Null steht bei Spaniens "Seleccion" nun bereits neun K.o.-Spielen bei Europa- und Weltmeisterschaften. Seit ihrer 1:3-Achtelfinalniederlage gegen Frankreich bei der Fußball-WM 2006 in Deutschland haben die Spanier in der Endrunde der folgenden Turniere kein Gegentor mehr kassiert. Keeper Iker Casillas musste seit 900 Minuten nicht mehr hinter sich greifen.

+++ Spanien biegt Portugal im Elfmeterschießen +++


Insgesamt dreimal überstand Spanien auch die Verlängerung ohne Gegentreffer: Bei der EM 2008 in Österreich und der Schweiz kam es gegen Italien nach einem 0:0 zum Elfmeterschießen. Bei der WM in Südafrika konnte Spanien die Niederlande im Finale nach 120 Minuten mit 1:0 schlagen. Im EM-Semifinale von Donezk fiel die Entscheidung gegen Portugal ebenfalls erst im Elfmeterschießen.

Die Ergebnisse Spaniens in K.o.-Spielen seit dem WM-Aus 2006:

EM 2008:
Viertelfinale: Spanien - Italien 4:2 i.E. (0:0)
Halbfinale:    Spanien - Russland 3:0
Finale:        Spanien - Deutschland 1:0

WM 2010:
Achtelfinale:  Spanien - Portugal 1:0
Viertelfinale: Spanien - Paraguay 1:0
Halbfinale:    Spanien - Deutschland 1:0
Finale:        Spanien - Niederlande 1:0 (0:0) n.V.

EM 2012
Viertelfinale: Spanien - Frankreich 2:0
Halbfinale:    Spanien - Portugal 4:2 i.E. (0:0)


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus EM 2012 (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel