EURO-2012 EM 2012

Hohn, Wut und Tränen - Balotellis Albtraum-Finale

Hohn, Wut und Tränen - Balotellis Albtraum-Finale

Mario Balotelli kullerten nach dem verlorenen Finale Tränen die Wange hinunter (© ANDREAS GEBERT (DPA))

Mario Balotelli
Mario Balotelli kullerten nach dem verlorenen Finale Tränen die Wange hinunter
Es war nicht das Finale von Mario Balotelli, der den Einzug der Italiener ins Endspiel erst möglich gemacht hatte. Gegen Spanien blieb er blass, musste sich nach einem Fehlschuss von Spaniens Goalie Iker Casillas verhöhnen lassen. Nach dem Spiel folgte eine Achterbahn der Gefühle. Zunächst war er zornig, danach weinte er bitterlich der Chance auf den EM-Titel hinterher.

Mario Balotelli, der bald Papa wird, war vor dem Finale topmotiviert. Nach seinem Doppelschlag gegen Deutschland wollte er unbedingt auch im Endspiel treffen. "Diese zwei Tore waren für meine Mutter. Zum Finale wird auch mein Vater da sein - da mache ich vier!", hatte der exzentrische Stürmer angekündigt und den Mund eindeutig zu voll genommen. Tatsächlich fielen gegen Spanien vier Treffer - aber alle gegen Italien. (Außer beim ORF, der den Spielstand kurzzeitig falsch einblendete).

+++ Japaner Ken Tokura kopiert Balotellis Torjubel +++
+++ Balotelli-Pose wird zum Internet-Gag +++
+++ Bad Boy und Ballwunder: Mario Balotellis irre Welt +++

In der 36. Minute ging ein Schuss des 21-Jährigen über die Latte. Daraufhin verhöhnte der spanische Goalie Iker Casillas den italienischen Stürmer. Mit einer Geste zeigte er Balotelli, wo das Tor steht, in das er schießen muss. Der war nicht erfreut, hob den Zeigefinger und sagte einige Nettigkeiten in Richtung des Goalies.

EM 2012 - 'Grande Finale'

Spanische Elf feiert Rekordsieg
Die spanische Elf beim Feiern des Rekordsieges
Wut und Tränen
Nach dem verlorenen Finale war Balotelli wütend, stieß einen Ordner zur Seite. Zu allem Überdruss musste er auch noch zur routinemäßigen Doping-Kontrolle. Später zeigte der Stürmer, dass auch ein aus hartem Holz geschnitzter Bad Boy Tränen vergießen kann. Weinend stapfte er mit der Trostmedaille um den Hals davon, wurde von Betreuern und Mitspielern getröstet.

+++ Balotelli wird bald Papa +++
+++ Das sind die 23 besten Spieler des Turniers +++

Trotzdem hat Balotelli mit drei EURO-Toren aufgezeigt. Er ist erst 21 und hat noch viele Jahre vor sich. Wenn ihn weiterhin Trainer begleiten, die mit dem Exzentriker so gut umgehen können wie Caesare Prandelli bei diesem Turnier, dann hat er eine große Zukunft vor sich und kann sich beispielsweise bei der WM 2014 in Brasilien als italienischer Nationalheld beweisen.

+++ Ganz Spanien in kollektivem Freudentaumel +++
+++ Torgeile Spanier setzen sich Europas Krone auf +++



Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus EM 2012 (10 Diaserien)