Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Drama am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Tipps für Eier Färben ohne Chemie

Giftige Eierfarben

Tipps für Eier Färben ohne Chemie

Das TV-Programm zu Ostern

Premieren, Serien

Das TV-Programm zu Ostern

So feiern unsere Promis Ostern

Nesterln, Hasen und Eier

So feiern unsere Promis Ostern

25.11.2011

GP von Brasilien

Hamilton vor Vettel beim Training in Sao Paulo

FORMEL 1 - GP von Brasilien

Lewis Hamilton (GBR/ McLaren Mercedes) schnappte beim 2. Training in Sao Paulo Vettel den Sieg vor der Nase weg. (© GEPA pictures/ xpb.cc)

Im zweiten freien Training beim Formel-1-Grand-Prix von Brasilien am Freitag schlug Lewis Hamilton für McLaren Mercedes den amtierenden Weltmeister Sebastian Vettel. Die Ränge zwei und drei konnte sich Red Bull sichern.

McLaren Mercedes konnte sich beim Training in Brasilien den ersten Platz sichern. Lewis Hamilton, dessen letzter Sieg in Abu Dhabi war, gewann mit 0,167 Sekunden Vorsprung vor Doppelweltmeister Sebastian Vettel (Red Bull). Die Bullen stellen dafür Platz zwei und drei.

Neben dem Deutschen Vettel schaffte es auch Mark Webber aufs Stockerl. Mit einem Zeitverlust von 0,195 Sekunden auf den Ersten reichte es für den Australier nur knapp für eine Platzierung unter den ersten Drei vor dem Saisonfinale am Sonntag. Fernando Alonso holte sich für Ferrari Platz vier, Rekordweltmeister Michael Schumacher belegte im Mercedes den fünften Platz.

Zweiter Sebstian Vettel hatte sich extra für Sao Paulo Samba-Tänzerinnen auf den Helm lackieren lassen. Gebracht hat es ihm nicht allzu viel. "Es war nicht ganz ideal. Wir müssen noch einen Schritt nach vorne machen", zeigte er sich selbstkritisch. "Es wird mit Sicherheit eng", prophezeite Vettel für das Qualifying.

Red/APA

News für Heute?


Verwandte Artikel

Bahrain-Test endet mit Ferrari-Debakel

Bestzeit durch Hamilton

Bahrain-Test endet mit Ferrari-Debakel

Nico Rosberg rast zur Pole-Position in Bahrain

Sebastian Vettel weit zurück

Nico Rosberg rast zur Pole-Position in Bahrain

Mercedes gibt auch in Bahrain den Ton an

In Freitags-Trainings voran

Mercedes gibt auch in Bahrain den Ton an

Euphorie bei Mercedes nach Auftakt-Bestzeit

"Haben das schnellste Auto"

Euphorie bei Mercedes nach Auftakt-Bestzeit

Heftige Kritik an den neuen F1-Boliden

"Erinnert mich an Film 'Alien'"

Heftige Kritik an den neuen F1-Boliden

Alle Formel 1-Cockpits sind nun vergeben

Caterham nominiert Fahrer-Duo

Alle Formel 1-Cockpits sind nun vergeben




Formel1 Kalender

19.04.2014: 05:00 Uhr

GP China: 3. Training

19.04.2014: 08:00 Uhr

GP China: Qualifying

20.04.2014: 09:00 Uhr

GP China: Rennen

09.05.2014: 10:00 Uhr

GP Spanien: 1. Training

09.05.2014: 14:00 Uhr

GP Spanien: 2. Training


Formel1Tweet


SportkommentareHeute

< Der Star ist der Arzt

Frenkie Schinkels

Red Bull Racing ein schlechter Verlierer?

Markus Miksch

Schwärmerei

Marc Girardelli

>

TopHeute