Formel-1-Kolumne Formel1

Baba Schumi!

Baba Schumi!

Markus Miksch ist Sportchef bei Heute.at. (© Hertel)

Markus Miksch
Markus Miksch ist Sportchef bei Heute.at.
Nun ist er also fix, dein zweiter Rücktritt. Ich persönlich finde es schade, dass dir die Motivation fehlt, weiterzumachen. Gerne hätte ich dich noch gegen die Jungen fahren gesehen. Jetzt beginnt deine Abschiedstournee, die hoffentlich noch mit einer Glanzstunde zu Ende geht. Ich drücke dir jedenfalls die Daumen.

Als du dich entschieden hast, den Rücktritt vom Rücktritt zu erklären, war die Aufregung groß. Nie habe ich die Kritiker verstanden, die meinten, du würdest dein eigenes Denkmal zerstören. Du wirst immer einer der Größten dieses Sports bleiben. Deine sieben Titel, deine 91 Siege werden in Erinnerung bleiben und nicht, dass du in einem nicht konkurrenzfähigen Auto ein Comeback gewagt hast. Da warst du nicht der erste Weltmeister, der so seine Karriere ausklingen ließ.

Ich finde auch, dass dir das Comeback gut getan hat. Man hört, du bist menschlicher und umgänglicher geworden. Du hast gelernt mit Niederlagen umzugehen. Ich hoffe, du bleibst dem Motorsport erhalten, von deiner Erfahrung kann die Formel 1 nur profitieren.

Alles Gute für deinen neuen Lebensabschnitt!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Formel1 (10 Diaserien)