Einblick in Technik

25. Juli 2012 16:48; Akt: 25.07.2012 17:35 Print

Halbes Formel-1-Auto von Sauber präsentiert

Der Schweizer Rennstall Sauber hat ein einzigartiges Projekt präsentiert. Um dem Fan einen Einblick in die Technik der Formel-1-Boliden zu geben, schnitten die Ingenieure des Teams ein Auto in der Hälfte durch. Sehen Sie Fotos und ein Video.

Fehler gesehen?

Die Idee zu dem Projekt entstand bereits 2009. Nach mehr als zwei Jahren Arbeit ist der halbe Formel-1-Flitzer nun fertig. Es handelt sich um den BMW-Sauber F1.08, mit diesem gelang dem Schweizer Rennstall der bislang einzige Sieg in der Königsklasse. Robert Kubica triumphierte damals in Montreal.

Der halbierte Bolide zeigt erstmals das Innenleben eines Formel-1-Autos. Im Video wird noch genauer erklärt, welcher Teil wofür zuständig ist.