Mysteriöser Abgang

14. Januar 2018 10:27; Akt: 14.01.2018 17:17 Print

Alles gelöscht! Hamilton dreht Soziale Medien ab

Rätselraten um Lewis Hamilton! Der Formel-1-Weltmeister hat sich komplett von Instagram und Twitter zurückgezogen. Wieso hat er alle Beiträge gelöscht?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Was passiert im Leben von Lewis Hamilton? Früher war es für seine Fans kein Problem, auf dem Laufenden zu bleiben. Ein Blick auf Twitter oder Instagram genügte, denn der Brite postete regelmäßig seine Erlebnisse und seine Gedanken. Diese Zeiten sind offenbar vorbei, der Formel-1-Weltmeister hat alle Beiträge gelöscht. Was ist der Grund? Es gibt zwei Theorien.

Prinzessinnen-Kritik

Einerseits könnte es mit einem Ausrutscher zu Weihnachten zu tun haben. Damals postete er ein Video von seinem kleinen Neffen im Prinzessinnen-Kostüm (was dieser sich gewünscht hatte) und schrieb dazu: "Buben tragen kein Prinzessinnen-Kostüm." Die Folge waren harte Kritik und heftige Diskussionen. Hamilton ruderte später zurück und meinte: "Ich dachte mir nichts dabei und wollte niemanden beleidigen. Ich liebe es, dass mein Neffe sich frei ausdrückt, wie wir alle es tun sollten." Das umstrittene Video löschte er.

Steuer-Diskussion

Andererseits könnte es mit den "Paradise Papers" zu tun haben. Hamilton ist einer von vielen Promis, die im Zusammenhang mit fragwürdigen Steuer-Deals mit Briefkastenfirmen in der Karibik erwähnt wurden. Unter anderem ging es um den Kauf seines Privatjets und die Frage, ob er nur Hamilton oder auch anderen Personen zu Verfügung steht. Fotos aus dem Flugzeug auf Instagram brachten Hamiltons Anwälte in Erklärungsnot. Sind es juristische Probleme, wegen denen der Mercedes-Pilot sein Privatleben weniger öffentlich zeigen will?

Comeback offen

Seine Berater lassen ein "Internet-Comeback" des 32-Jährigen offen. "Wenn jemand über die Feiertage eine Pause bei Social Media einlegt, ist das aus unserer Sicht nicht berichtenswert", erklären sich der "BBC". Mal sehen, ob es zu Beginn der Formel-1-Saison (25. März in Melbourne) wieder Beiträge von Hamilton gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

(heute.at)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rocket Conti am 14.01.2018 18:36 Report Diesen Beitrag melden

    Wayback

    An seiner Stelle hätte ich mit und ohne steuerdiskussion diesen Mist längst abgedreht. Er braucht das Ganze doch nicht. Die Frage ist, ob ihn nicht ein Foto von der Wayback Machine überführen könnte. Die speichern alles und löschen fast nichts über die Jahre.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rocket Conti am 14.01.2018 18:36 Report Diesen Beitrag melden

    Wayback

    An seiner Stelle hätte ich mit und ohne steuerdiskussion diesen Mist längst abgedreht. Er braucht das Ganze doch nicht. Die Frage ist, ob ihn nicht ein Foto von der Wayback Machine überführen könnte. Die speichern alles und löschen fast nichts über die Jahre.