Unfall-Aufreger

02. September 2018 15:30; Akt: 02.09.2018 15:56 Print

Hamilton rammt Vettel in Monza von der Strecke

Der Formel-1-Grand-Prix in Monza begann mit einem Paukenschlag. Lewis Hamilton bugsierte Sebastian Vettel von der Strecke.

Unfall Vettel, Hamilton

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der nächste Start-Aufreger in der Formel 1. Beim Rennen in Spa vor einer Woche flog Fernando Alosnso durch die Luft, hatte einen Horror-Crash. Zum Glück blieben alle Piloten unverletzt.

Beim Grand Prix in Monza jetzt der nächste Aufreger kurz nach dem Start. Dieses Mal waren die beiden Rivalen um den WM-Titel involviert: Sebastian Vettel und Lewis Hamilton.

Vor der zweiten Schikane setzte Lewis Hamilton außen zum Überholen an. Vettel machte dem Vierfach-Champ die Tür auf, Hamilton lenkte aggressiv ein, in der Kurve berührten sich der Ferrari und Mercedes.
Vettel drehte sich, blickte dem heranrasenden Feld direkt in die "Augen" und fiel nach der Safety-Car-Phase bis auf Platz 18 zurück.

Der Mercedes von Lewis Hamilton blieb ohne Schaden, Vettel startete seine Aufholjagd.

Die FIA untersuchte den Unfall. Urteil: Keine Strafe – ein normaler Rennunfall.


Das könnte Sie auch interessieren:

(Hamilton rammt Vettel in Monza)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Billy Jean King am 02.09.2018 17:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    von nach

    Nach einem Dreher das Rennen neu aufnehmen und von Platz 18 auf Rang 4 zu fahren halte ich für eine Weltmeisterleistung.

  • Hubert Huber am 02.09.2018 20:05 Report Diesen Beitrag melden

    Blinde Stewarts

    Hamilton hätte sich eine Strafe mehr verdient gehabt als Verstappen - einfach blinde Stewarts...

    einklappen einklappen
  • Uwe M. am 03.09.2018 05:15 Report Diesen Beitrag melden

    Objektive Berichterstattung?

    Sorry, Ihr zeigt selber das Foto kurz vor dem Crash, Vettel eindeutig hinten und fährt Hamiltion wenig spater von hinten in die linke Seite - also wer rammt hier wen?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Uwe M. am 03.09.2018 05:15 Report Diesen Beitrag melden

    Objektive Berichterstattung?

    Sorry, Ihr zeigt selber das Foto kurz vor dem Crash, Vettel eindeutig hinten und fährt Hamiltion wenig spater von hinten in die linke Seite - also wer rammt hier wen?

  • Conny D. am 02.09.2018 20:53 Report Diesen Beitrag melden

    Fr.

    Präzise und souverän den Finnen überholt aber vorher genauso souverän und präzise Vettel raus-gekickt, auch so kann man gewinnen. Super gepfiffen Italien!

  • Hubert Huber am 02.09.2018 20:05 Report Diesen Beitrag melden

    Blinde Stewarts

    Hamilton hätte sich eine Strafe mehr verdient gehabt als Verstappen - einfach blinde Stewarts...

    • Adrian am 03.09.2018 10:40 Report Diesen Beitrag melden

      ...

      Sogar die Deutschen Kommentatoren sind sich einig darüber das die Schuld bei Vettel liegt. Blind Vettel Fanboys würde ich eher sagen...

    einklappen einklappen
  • Harry am 02.09.2018 17:41 Report Diesen Beitrag melden

    Weltklasse Lewis

    Bravo Lewis, Weltklasse, weg mit dem Piefke .

  • Billy Jean King am 02.09.2018 17:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    von nach

    Nach einem Dreher das Rennen neu aufnehmen und von Platz 18 auf Rang 4 zu fahren halte ich für eine Weltmeisterleistung.