"Zu langsam"

05. Dezember 2017 17:29; Akt: 05.12.2017 17:33 Print

Läster-Attacke! Vettel hält nichts von der Formel E

Die Formel E gilt als zukünftige Konkurrenz-Rennserie zur Formel 1. Nicht allerdings für Sebastian Vettel. Der Ferrari-Pilot lästert weiter.

RATING: Wer ist der beste Formel 1-Pilot 2017?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Elektrobetriebene Rennboliden. Das klingt nach Zukunft des Motorsports. Deshalb zieht es auch zahlreiche ehemalige Formel-1-Piloten in die Rennserie, die traditionell in der Formel-1-freien Zeit gefahren wird. Auch die Hersteller können sich mehr und mehr für die Formel E begeistern.

Einen Wechsel von Sebastian Vettel in die Elektro-Klasse kann man sich allerdings nicht vorstellen. Der vierfache Formel-1-Weltmeister lästerte erneut über die Rennserie. "Für mich ist das nicht die Zukunft", urteilte der Ferrari-Pilot im SonntagsBlick.

"Zu langsam"

"Die E-Mobilität steht zurzeit weltweit hoch im Kurs. Aber jeder, der sich mit Motor- und Rennsport identifiziert und ehrlich ist, der kann mit der Formel E nicht viel anfangen", ist Vettel überzeugt.

Fans stören sich oft am fehlenden Motorengeräusch der Boliden. Vettel fehlt der Speed: "Die Autos sind vor allem nicht schnell. Viele Piloten, die dort fahren, haben mir gesagt, dass das Fahren nicht sehr aufregend ist." Denn Topgeschwindigkeiten in den Stadtkursen sind aktuell 225 km/h. Ein Formel-1-Renner schafft 370 km/h.


Das könnte Sie auch interessieren:

(wem)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rudolf S am 05.12.2017 22:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    warum nicht

    was will Vettel?es bleibt jeden überlassen welche Sportart er betreibt.Er soll lieber schauen das er mit seinem Auto zurechtkommt

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Rudolf S am 05.12.2017 22:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    warum nicht

    was will Vettel?es bleibt jeden überlassen welche Sportart er betreibt.Er soll lieber schauen das er mit seinem Auto zurechtkommt