Alle Fakten zu:

Ex-Salzburger verursachte tödlichen Autounfall

Bodnar, der seit dieser Saison beim ungarischen Meister Debrecen unter Vertrag steht, erwischte mit seinem Auto einen Radfahrer, der auf dem Weg ins Krankenhaus seinen Verletzungen erlag. "Unser Abwehrspieler hat einen 34-jährigen Radfahrer mit seinem Auto umgestoßen, der in der Folge des Vorfalls leider gestorben ist", erklärte der Verein des 30-Jährigen gestern Abend auf seiner Homepage.

Bodnar selbst zog sich bei dem Unfall nur leichte Verletzungen zu.
Ergebnis-Alarm aufs Handy: jetzt Sport-App downloaden!

Ihre Meinung