Fußball

Liebt Forlan Männer?

Es ist ein mysteriöses Liebes-Aus. Die Hochzeit war für Ende Juli geplant, 500 Einladungen längst verschickt. Warum trennten sich Forlan und seine große Liebe so plötzlich?

Schlagzeilen in den Tageszeitungen in Uruguay und Argentinien sorgen für Spekulationen. „Zaira hat ein komisches Verhalten von Diego mit einem Mann beobachtet und das hat die größte Angst der Frau geweckt“, schreibt „Libre“. „Zaira sah etwas, das keine Frau aushalten kann“, berichtet „El Argentino“. „Erwischte Zaira Forlan mit einem Freund?“, fragt „El Intransigente“ seine Leser.

Der Angreifer von Atletico Madrid äußert sich nicht zu den Gerüchten. Die Trennung begründet er so: „Ich habe sie verlassen, weil ich sie nicht mehr liebe.“ Zaira antwortet via Twitter: „Zum Glück habe ich ihn nicht geheiratet.“


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

7 Kommentare
soulcatcher Veteran (210)

Antworten Link Melden 0 am 17.06.2011 10:09

wie viele fussballer sind nicht schwul?
(und: wen interessierts?)

unbekannt Newcomer (1)

Antworten Link Melden 0 am 18.06.2011 11:51 als Antwort auf das Posting von soulcatcher am

Das sind argentinischen sachen um die manschaft zu behunruigen, in südamerica gay zu sein ist nicht leicht, eine skandal. die ganzen gerüchten sind aus argentinischen zeitung gekommen. die wissen damit geth die post ab und kann sich die uru national elf nicht auf fußball koncentrieren, die manschafkolleen werden auch angst haben was dann so über ihnen raus kommt, da wir (uruguay) den schön la copa america in argentienien gewohnen haben, jetz macht die presse seinen teil um uns klein zu kriegen. aber da wir in Deutschland sind finde total daneben dieses artikel. mann soll siene spielweise kommentieren und nicht mit wenn er ins bett geth oder? wer interesiert schön das? privat sache. danke

Kikilein Newcomer (1)

Antworten Link Melden 0 am 22.07.2011 01:06 als Antwort auf das Posting von unbekannt am

endlich jemand, der's begriffen hat! da die argentinier es ja sportlich nicht schaffen, die copa america zu gewinnen, versuchen sies jetz halt auf niedrigstem niveau, mit irgendwelchen gerüchten, die wohl völlig aus der luft gegriffen sind! es ist ja so bitter! und natürlich versuchen die alles, um uruguay davon abzuhalten, rekordgewinner zu werden. und ob diese gerüchte war sind, scheint ja auch kaum jmd zu interessieren...! da nicht einmal zaira nara derartiges bestätigt hat, ist dieser ganze kram von wegen "ist forlan schwul?" doch voll dumm! außerdem ist es ja wie schon gesagt (nicht von mir, aber im andern kommentar) in südamerica ein skandal, schwul zu sein, da muss man dann auch ma aufpassen, was man da so schreibt!!

rehse Veteran (312)

Antworten Link Melden 0 am 17.06.2011 08:22

kenne ich vom Sehen. Er ist ein sehr guter Fußballer. Seine privaten Sachen intreessieren mich dagegen nicht.

Sunny_Y Veteran (421)

Antworten Link Melden 0 am 17.06.2011 08:02

wen geht es was an???? Warum er sich von seiner Freundin trennt und wen er eventuell sonst noch liebt oder sonst was, ist reine Privatsache.
Ich bin zwar nicht der Anwalt von Forlan (kannte bisher nicht einmal seinen Namen), aber diese Schlagzeile, aufgebaut auf reinen Vermutungen unter Bezugnahme auf andere Schmierblätter, ist eine Frechheit.
Bisher war ich von "Heute" seriösere Berichterstattung gewohnt!

franzjosef0815 Veteran (539)

Antworten Link Melden 0 am 17.06.2011 18:06 als Antwort auf das Posting von Sunny_Y am

Ja bin auch enttäuscht, dass man solche "Gerüchte" aufbauscht, es interessiert doch nur welche Leistungen erbracht werden, nicht mit wem wer eine Beziehung hat oder nicht hat.
Aber wenn wunderts, ist ja auch so, dass Heute-Geschäftsführer Wolfgang Jansky 24 jahrelang liiert mit der SPÖlerin, roten Bezirkschefin von Liesing, ehemaligen Zahnarztassistentin und Verkerhrsministerin Doris Bures war.
Glücklicherweise, hat aber Frau Dichand, glücklicherweise die "Headline"-Befähigung, wäre es umgekehrt, würden wir solche Müll jeden Tag wohl lesen.

franzjosef0815 Veteran (539)

Antworten Link Melden 0 am 17.06.2011 18:02 als Antwort auf das Posting von Sunny_Y am

Das war der Uruguayische Fußballspieler welcher bei der WM 2010 den goldenen Ball "bester Spieler " gewann.
Uruguay war dank ihm 4.ter geworden damals.

Mehr Kommentare anzeigen

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)