Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

25.08.2011

"Trottel“-Eklat: Dürfen das die ÖFB-Trainer?

JA, sagt der ÖFB. Peinlich, peinlicher, ÖFB! Heute berichtete bereits am Mittwoch, dass ÖFB-Co-Trainer Manfred Zsak einen Journalisten bei der Kaderbekanntgabe "Trottel" nannte. Torwart-Coach Franz Wohlfahrt merkte an: "Ist er leicht fett, der mit’n Kapperl?" Nicht nur schlechter Stil, sondern ein Skandal! Aber nicht für den ÖFB: "Das ist Privatsache.“

Die Pleiten-Misere im ÖFB ist um ein Skandal-Kapitel reicher. In Deutschland wären Zsak und Wohlfahrt (beide waren für Heute am Mittwoch nicht erreichbar) Geschichte. Der beleidigte Abgang von Constantini nach 13 Minuten nach der ersten kritischen Frage wäre undenkbar. Und was passiert in Österreich? Nichts! Der "Trottel-Sager" wird akzeptiert.

Freunderlpartie
"Es war ein privates Gespräch nach der Pressekonferenz. Privatmeinungen kommentieren wir nicht", so ÖFB-Pressesprecher Peter Klinglmüller zu Heute. Heißt: Keine Konsequenzen, das "Kasperltheater" geht weiter. Noch! Denn der Druck auf Leo Windtner und seine "Freunderlpartie" nimmt zu.

Nationalteam ist kein Privatspielzeug
In nur acht Tagen geht es gegen Deutschland. Gespielt wird im "Hexenkessel" auf Schalke. Es wartet viel Arbeit auf Constantini, Zsak und Wohlfahrt. Auch wenn "Taktik überschätzt wird" und der EM-Zug ohne uns abfuhr. Das Fußball-Nationalteam als Privatspielzeug zu betrachten, ist nicht angebracht. Die Fußball-Fans im Land wissen, dass unsere Kicker nicht so schlecht sind, wie sie im Team-Dress aussehen.

Schreiben Sie Heute
Liebe Leser, schreiben Sie uns Ihre Meinung zur Krise im ÖFB. Sind Wohlfahrt und Zsak rücktrittsreif? Hat Constantini noch Zukunft? Ist Windtner der Richtige? Eine Mail an sport@heute.at.

Martin Huber



News für Heute?


Verwandte Artikel

"Heute"-Leser für Verbleib Kollers als Teamchef

Ist er sich mit Nürnberg einig?

"Heute"-Leser für Verbleib Kollers als Teamchef

Armin Veh kehrt zum VfB Stuttgart zurück

Neuer Trainer für Harnik

Armin Veh kehrt zum VfB Stuttgart zurück

ÖFB-Team will Auswärts-Schwäche ablegen

Baumgartlinger ist zurück

ÖFB-Team will Auswärts-Schwäche ablegen

Luis Enrique neuer Trainer des FC Barcelona

Messi bestbezahlter Kicker

Luis Enrique neuer Trainer des FC Barcelona


5 Kommentare von unseren Lesern

0

kroni1000 (1)
26.08.2011 18:33

öfb
Das ganze Taem samt Trainer und Präsideten sollten zurücktreten es ist um jeden cent schade der für unseren Fußball ausgegeben wird

0

rehse (312)
25.08.2011 17:46

Also der Wohlfahrt
hat ja mächtig zugelegt. Er sollte sich an seinen eigenen Bauch fassen.

0

martin-stefa... (3)
25.08.2011 11:42

Vielleicht hat der Reporter einen Grund geliefert?
Beim Fußball is mehr daneben, also was soll's, wegen so was a Theater machen tz tz

0

piedro1@gmx.... (1)
25.08.2011 11:09

Dürfen das die ÖFB-Trainer?
... die Reaktion(en) war(en) vielleicht ein wenig überzogen, aber wenn jeder sagt wie schlecht die Arbeit ist was ich mache (obwohl es nicht stimmt) und es jeder besser weiß (1 Million Chef- und Cotrainer), würde ich auch so reagieren!! cu

0

saint13 (278)
25.08.2011 10:52

smile
man weiß ja von wem es kommt.





VideosHeute

< Heute.at besucht SC Mannswörth

Trainingsauftakt

Heute.at besucht SC Mannswörth

Regionalliga Ost - 28. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 28. Runde

Regionalliga Ost - 27. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 27. Runde

Regionalliga Ost - 19. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 19. Runde

Regionalliga Ost - 17. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 17. Runde

Regionalliga Ost - 15. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 15. Runde

Regionalliga Ost - 14. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 14. Runde

Regionalliga Ost - 13. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 13. Runde

Regionalliga Ost - 12. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 12. Runde

Regionalliga Ost - 11. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 11. Runde

>


SportkommentareHeute

< EM-Quali ein Muss?

Frenkie Schinkels

"Heute" hat ein Leiberl in Brasilien

WM Tagebuch

>

TopHeute