Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Drama am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

12.10.2011

Gewinner der EM-Quali

Alaba, der große Sieger

Alaba gegen Budak

Alaba gegen Budak im Spiel gegen Aserbaidschan (© © Stringer Russia / Reuters)

Paris, 14. Oktober 2009, 80. Spielminute: David Alaba kommt im Alter von 17 Jahren und 112 Tagen zu seinem Team-Debüt. Das 1:3 gegen Frankreich kann er nicht verhindern. Eine EM-Quali später gehört er zur Stammelf. „Das verdanke ich Didi Constantini“, sagt er im „Heute“-Talk.

Nicht weniger als 44 Spieler beriefen Ex-Teamchef Constantini und Interims-Coach Willi Ruttensteiner für die zehn EM-Quali-Partien ein. Davon kamen 28 zum Einsatz. Einer stach positiv heraus: David Alaba. Der Jungspund schaffte mit Technik, Wille und Schmäh den Sprung in die Stammelf. „Ich liebe meinen Beruf, bin mit viel Ehrgeiz bei der Sache“, verrät der Bayern-Legionär sein simples Erfolgsrezept. „Mein Dank gilt aber auch Constantini. Unter ihm konnte ich mich sehr gut entwickeln.“

Die Gefahr, dass Alaba abhebt, besteht nicht. „Ich weiß, dass ich noch viel lernen muss. Aber ich trainiere gerne. Bei den Bayern stehe ich mit Ribery, Robben und Schweinsteiger auf dem Platz. Einmal so gut zu sein wie sie und ihre Erfolge zu feiern, ist ein großer Ansporn für mich.“

Während seine Teamkollegen mit Frankreich, Holland und Deutschland über die erfolgreiche EM-Quali jubeln, bleibt Alaba nur die Zuschauerrolle. „Wir hätten es auch schaffen können.  Jetzt gilt unser Fokus der WM 2014. Sicher keine leichte Aufgabe, aber wir müssen uns endlich mit den Großen messen. Wir sind eine hungrige Truppe.“   

Erich Elsigan

News für Heute?


Verwandte Artikel

So feierte Alaba mit Bayern den Titel

Meisterparty in Berlin

So feierte Alaba mit Bayern den Titel

ÖFB-Team verschenkt Sieg gegen Uruguay

1:1 nach Pausenführung

ÖFB-Team verschenkt Sieg gegen Uruguay

Wörtherseestadion mit Bewährungsprobe

ÖFB-Test gegen Uruguay

Wörtherseestadion mit Bewährungsprobe

ÖFB-Team spielt gegen Uruguay um "WM-Titel"

Inoffizielle Weltmeisterschaft

ÖFB-Team spielt gegen Uruguay um "WM-Titel"

David Alaba trifft bei Bayern-Schützenfest

5:1-Kantersieg über Schalke

David Alaba trifft bei Bayern-Schützenfest

Branko Boskovic im Interview zur der EM-Quali

"Jeder kann jeden schlagen!"

Branko Boskovic im Interview zur der EM-Quali

Russland-Coach Capello hat "ungutes Gefühl"

Österreich sehr guter Gegner

Russland-Coach Capello hat "ungutes Gefühl"

ÖFB-Team so gut wie zuletzt im Juli 2001

43. in FIFA-Weltrangliste

ÖFB-Team so gut wie zuletzt im Juli 2001

Diese Promis polarisieren Österreich am meisten

Nervig, beliebt, kompetent...

Diese Promis polarisieren Österreich am meisten

Das war der dritte Tag in Kitzbühel

Alaba und Hirscher im Fokus

Das war der dritte Tag in Kitzbühel



Fußball-WM Countdown

WO.

TAGE

STD

MIN

SEK


TopHeute