Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ebola

Lade Login-Box.

09.11.2011

Spion Frenkie Schinkels

"Ich sah den Hunger unserer Spieler"

Frenkie Schinkels

Teamkicker im Visier: "Heute"-Experte Frenkie Schinkels im "Happel"-Stadion (© Helmut Graf)

Happel-Stadion, Mittwoch, 9.45 Uhr: Der Bus mit den Teamkickern fährt vor. Für mich, Frenkie Schinkels, beginnt der Arbeitstag. Als "Heute"-Spion bin ich beim ersten Training von Teamchef Marcel Koller. Mit dem Feldstecher am Spielfeldrand sehe ich jedes Detail. Hier sind meine Notizblock-Aufzeichnungen.

10.05 Uhr: Baumgartlinger betritt als Erster den frisch gemähten Rasen. Gleich dahinter Arnautovic, beide Hände in der Hosentasche.

10.06 Uhr: Koller kommt. Acht TV-Teams richten die Kameras auf ihn. Er erklärt den 50 Journalisten, was er genau vorhat.

10.11 Uhr: Spry startet das Aufwärmprogramm. Alle Übungen im Takt. Kreativ, sehr intensiv.

10.12 Uhr: Janko läuft Runden mit dem Physio. Er ist wieder nicht fit. Ein Problem im Kopf?

10.24 Uhr: Kavlak krümmt sich am Boden – der erste Verletzte.

10.33 Uhr: Trinkpause.

10.34 Uhr: Koller wird aktiv – seine erste Ansprache am Feld.

10.36 Uhr: Spry trainiert die Goalies. Seine Schusstechnik ist gut. Tormann-Coach Konrad fehlt, er ist bei einem Begräbnis.

10.37 Uhr: Die Feldspieler üben fünf gegen fünf – Ball halten, Überzahl kreieren. Koller agiert im Hintergrund, ganz typisch für moderne Trainer. Die Übungen sind nicht neu für mich.

11.00 Uhr: Hohe Qualität! Ich sehe durch meinen Feldstecher den Hunger der Spieler. Jeder will.

11.03 Uhr: Das Match wird härter. Ivanschitz geht k.o. Koller muss jetzt die Zügeln lockern.

11.05 Uhr: Koller spricht.

11.07 Uhr: Spielformen werden geübt. Vier Offensive gegen zwei Innenverteidiger. Alaba agiert als Sechser. In zehn Minuten fallen nur drei Tore. Zu wenig!

11.14 Uhr: Koller redet auf Arnautovic ein. Falscher Laufweg.

11.19 Uhr: Bauarbeiter im Happel-Oval sind laut. Koller stoppt das Training, er schreit, die Arbeiten werden sofort eingestellt.

11.27 Uhr: Spiel 10 gegen 10.

11.29 Uhr: Koller unterbricht in den ersten zwei Minuten drei Mal. Er fordert rascheres Nachrücken. Seine Linie zieht er voll durch. Das ist auch wichtig.

11.40 Uhr: Hoffer trifft – 1:0.

11.47 Uhr: Auslaufen.

11.53 Uhr: Trainingsende.


(© Frenkie Schinkels)

News für Heute?


Verwandte Artikel

Rapid Wien gegen HJK Helsinki ab 20.15 Uhr

Live-Ticker Europa League

Rapid Wien gegen HJK Helsinki ab 20.15 Uhr

Duo raubte Laptops und Handys aus Auslage

Scheibe mit Stein eingeschlagen

Duo raubte Laptops und Handys aus Auslage

U-Bahn-Schubser muss 15 Jahre in Haft

Persönlichkeitsstörung

U-Bahn-Schubser muss 15 Jahre in Haft

Die Rolling Stones in Wien: So wird das Konzert

Startschuss kurz vor 21.00 Uhr

Die Rolling Stones in Wien: So wird das Konzert

Zwei Mädchen auf frischer Einbruchs-Tat ertappt

Nach kurzer Flucht geschnappt

Zwei Mädchen auf frischer Einbruchs-Tat ertappt

"Miss Wiesn"-Wahl geht ins Finale

Abstimmung bis 5.Juni

"Miss Wiesn"-Wahl geht ins Finale

Feuer auf neuer WU war Fehlalarm

Kaputter Brandmelder

Feuer auf neuer WU war Fehlalarm



TopHeute