Auftakt im Juni 2012 Fußball

Mission Weltmeisterschaft startet gegen Färöer

Mission Weltmeisterschaft startet gegen Färöer

Färöer heißt der erste Gegner der ÖFB-Elf in der WM-Quali (© GEPA)

ÖFB-Team in Kasachstan
Färöer heißt der erste Gegner der ÖFB-Elf in der WM-Quali
Am 6. Juni 2012 beginnt für Österreichs Fußball-Nationalteam die "Mission Weltmeisterschaft 2014". Die ÖFB-Auswahl ist zum Auftakt der Gruppe C am 6. Juni auf den Färöern zu Gast. Das zweite Spiel bestreitet die Mannschaft von Teamchef Marcel Koller am 11. September zu Hause gegen Deutschland. Danach folgt im Jahr 2012 noch das Doppel gegen Kasachstan am 12. Oktober auswärts und am 16. Oktober zu Hause.

Die übrigen Spiele gehen erst im Jahr 2013 über die Bühne: Am 26. März heißt auswärts der Gegner Irland. Weiter geht es am 7. Juni zu Hause gegen Schweden, am 6. September in Deutschland, am 10. September zu Hause gegen Irland, am 11. Oktober in Schweden . Den Abschluss bildet am 15. Oktober wiederum das Match gegen die Färöer - dieses Mal auf heimischem Boden.

Die Termine wurde bei einer Konferenz in der Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt festgelegt. Der Spielplan ist allerdings noch nicht offiziell, da noch die Bestätigung des Fußball-Weltverbands (FIFA) aussteht. ÖFB-Teamchef Marcel Koller ist gegenüber der Terminwahl zwiegespalten. Einerseits habe er sich Anfang Juni noch ein weiteres Testspiel gewünscht (so wird es voraussichtlich nur Testspiele gegen Finnland am 29. Februar und gegen die Ukraine am 1. Juni geben). Andererseits sei er "zufrieden" mit den Spielterminen.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)