Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

Frequency Festival 2014

Das Programm

Frequency Festival 2014

Sommer, Sonne, Sommerhits

Ohrwürmer 2014

Sommer, Sonne, Sommerhits

"Fifty Shades of Grey"

Der erste Trailer ist da!

"Fifty Shades of Grey"

22.12.2011

DFB-Pokal

"Hurensohn"-Gesänge während Live-Interview

Holstein Kiel

Die Holstein-Kicker schafften sensationell den Aufstieg ins Viertelfinale des DFB-Pokals (© Reuters)

Derzeit ist Holstein Kiel in aller Munde. Nicht nur, dass der deutsche Viertligist im Achtelfinale den Bundesliga-Verein Mainz 05 mit 2:0 aus dem DFB-Pokal warf, im Live-TV-Interview nach dem Spiel kam es zu einer peinlichen Panne.

Gleich nach der Cup-Sensation wurde live im ARD das Viertelfinale ausgelost. Als Glücksfee Oliver Bierhoff als nächsten Gegner der Kieler den amtierenden Meister Borussia Dortmund zog, wurde live zu Holstein-Trainer Thorsten Gutzeit geschalten.

Der Coach befand sich mittendrin in der Siegesparty, im Hintergrund feierten seine Spieler. Diese dürften nicht mitbekommen haben, dass Gutzeit gerade ein Live-Interview gab und stimmten Dortmund-Schmähgesänge der untersten Schublade an (siehe Video).




News für Heute?


Verwandte Artikel

AKW-Zwischenfall in Deutschland ohne Folgen

Nachrüstung für 145 Kraftwerke

AKW-Zwischenfall in Deutschland ohne Folgen

Bayern gewinnt nach Final-Krimi den DFB-Pokal

2:0 nach Verlängerung über BVB

Bayern gewinnt nach Final-Krimi den DFB-Pokal

Magath will Dortmund und Bayern aus Liga kicken

Schnapsidee oder Geistesblitz?

Magath will Dortmund und Bayern aus Liga kicken

Ivanschitz trifft bei Mainzer Sieg

Baumgartlinger-Assist

Ivanschitz trifft bei Mainzer Sieg

VW will mit Sparpaket Weltmarktführer werden

Chef Winterkorn hielt Brandrede

VW will mit Sparpaket Weltmarktführer werden

Weiterer US-Spion in Deutschland enttarnt

Im Verteidigungsministerium

Weiterer US-Spion in Deutschland enttarnt

Diddl-Maus steht jetzt vor dem Aus

Produktion eingestellt

Diddl-Maus steht jetzt vor dem Aus

Schwarzmarkt-Handel mit Dortmunder CL-Tickets

Briefkastenfirma in Amsterdam

Schwarzmarkt-Handel mit Dortmunder CL-Tickets

Siemens will 11.600 (!) Jobs streichen

Konzern will 1 Milliarde sparen

Siemens will 11.600 (!) Jobs streichen

Wirbel um Kabinen-Streit von Martin Harnik

Dortmund-Keeper beleidigt

Wirbel um Kabinen-Streit von Martin Harnik



TopHeute