Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Eierpecken: So gewinnt man immer

Kampf ums stärkste Ei

Eierpecken: So gewinnt man immer

Miley Cyrus im Spital

"Mizzzzeraaabbblleeee"

Miley Cyrus im Spital

Das TV-Programm zu Ostern

Premieren, Serien

Das TV-Programm zu Ostern

15.01.2012

ÖFB-Teamchef

Kollers erste Zwischenbilanz

Marcel Koller

ÖFB-Teamchef Marcel Koller (© Hofer)

Nachhilfe vom Teamchef! Im Rahmen des ÖFB-Trainerseminars erklärte Marcel Koller seine Philosophie von Fußball – und wie er die Nationalelf damit weiterbringen will. Zufrieden ist der Schweizer bisher mit Jungstar David Alaba, Kollege Marko Arnautovic hat noch Aufholbedarf. Genau wie das Abwehrverhalten der Teamkicker.

Am 1. November 2011 trat Marcel Koller offiziell sein Amt als ÖFB-Teamchef an, am 15. November feierte er sein Debüt auf der Trainerbank – 1:2 gegen die Ukraine. "Beide Gegentore und noch eine große Chance passierten, sobald die Ukrainer Angriffe mit Hinterlaufen lancierten", kritisiert Koller. "Das richtige Verhalten dabei werden wir vor dem Test gegen Finnland am 29. Februar noch besonders üben."

In der Defensive legt der Schweizer zudem Wert auf konsequentes Absichern und Verschieben, in der Offensive will er vertikales Spielen und Laufen sehen – und Pressing. "Das funktionierte in der Ukraine bereits phasenweise", meinte Koller, der bis zur WM-Quali einen Pool von 30 Spielern finden will. Fix dabei: David Alaba ("Er ist korrekt und manchmal auch ein Schlitzohr") sowie Marko Arnautovic ("Er hat große Qualitäten, die er leider noch nicht ganz umsetzt").

News für Heute?


Verwandte Artikel

So feierte Alaba mit Bayern den Titel

Meisterparty in Berlin

So feierte Alaba mit Bayern den Titel

David Alaba trifft bei Bayern-Schützenfest

5:1-Kantersieg über Schalke

David Alaba trifft bei Bayern-Schützenfest

ÖFB-Team so gut wie zuletzt im Juli 2001

43. in FIFA-Weltrangliste

ÖFB-Team so gut wie zuletzt im Juli 2001

Diese Promis polarisieren Österreich am meisten

Nervig, beliebt, kompetent...

Diese Promis polarisieren Österreich am meisten

Das war der dritte Tag in Kitzbühel

Alaba und Hirscher im Fokus

Das war der dritte Tag in Kitzbühel

David Alaba beruhigt: "Es ist alles in Ordnung"

Nach Schrecksekunde im Training

David Alaba beruhigt: "Es ist alles in Ordnung"



Fußball-WM Countdown

WO.

TAGE

STD

MIN

SEK


TopHeute