"Gehälter nicht offenlegen" Fußball

Salzburg kneift vor der Edlinger-Wette

Salzburg kneift vor der Edlinger-Wette

Red Bull Manager Peter Vogel will mit Rapid-Boss Rudi Edlinger nicht wetten (© )

Red Bull Manager Peter Vogel will mit Rapid-Boss Rudi Edlinger nicht wetten
Red Bull Manager Peter Vogel will mit Rapid-Boss Rudi Edlinger nicht wetten
Meisterschaftsduell Salzburg gegen Rapid! Am 6. Mai gastiert der Tabellenführer beim Verfolger in Hütteldorf. Aber bereits jetzt wird scharf geschossen. "Es gibt im Kader von Rapid einige, die erheblich mehr verdienen als Spieler von Salzburg", stichelte Peter Vogl, der neue General Manager der Bullen, gegen das Budget- Underdog-Image der Grün-Weißen.

"Von wegen Herz und Leidenschaft gegen Euro-Millionen." Rapid-Boss Rudi Edlinger tobte, bot dem Dosen-Imperium in der Sportwoche eine Wette an: "Ich wette mit Peter Vogl, dass die Gehaltsausgaben für den Profibetrieb von Red Bull zumindest doppelt so hoch sind wie jene von Rapid."

Ein Notar sollte die Summen vertraulich prüfen. Verliert Edlinger, müsste er als Privatmann 5000 Euro für die St. Anna-Kinderkrebsforschung spenden. Doch daraus wird nichts. Salzburg kneift vor der Wette. "Der Vorschlag von Edlinger geht völlig am Thema vorbei", sagt Vogl auf Heute-Nachfrage. "Ich habe gesagt, dass einige bei Rapid mehr verdienen als einige bei Salzburg – und das ist Tatsache. Im Übrigen ist die Angelegenheit für mich längst erledigt."


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)