Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Hausräumung in Wien | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

30.04.2012

7:0-Kantersieg

Barcelonas Schützenfest verzögert Reals Titel

Barcelona's Pedro is congratulated by his team mate Messi after scoring a goal against Rayo Vallecano during their Spanish first division soccer match in Madrid

Barcelonas Pedro Rodriguez und Lionel Messi feierten einen 7:0-Sieg (© Sergio Perez / Reuters)

Barcelona tat den Königlichen den Gefallen eines Punktverlustes bei Rayo Vallecano nicht. Die Katalanen siegten ganz im Gegenteil souverän mit 7:0 (3:0).

"Barca" zeigte sich vom Ausscheiden in der Champions League und dem angekündigten Abschied von Trainer Josep Guardiola unbeeindruckt, Lionel Messi erzielte mit einem Doppelpack seine Saisontore 42 und 43. Er zog damit mit Reals Cristiano Ronaldo gleich. Real kann sich bei weiter sieben Punkten Vorsprung am Mittwoch den Titel holen.

+++ Erfolgstrainer verlässt den FC Barcelona +++

Real Madrid hat nämlich den nächsten Schritt in Richtung spanischer Fußball-Meisterschaft gemacht. Den Madrilenen ist ihr 32. Meistertitel, der erste seit 2008, nach einem 3:0 gegen den FC Sevilla kaum noch zu nehmen. Drei Runden vor Schluss liegt der Rekordchampion sieben Punkte vor Titelverteidiger FC Barcelona und verfügt zudem über das deutlich bessere Torverhältnis.

+++ Messi verschoss Barca den Champions-League-Sieg +++

Real-Superstar Cristiano Ronaldo baute seinen Torrekord in der Liga auf 43 Treffer aus (19.). Zudem traf der Franzose Karim Benzema im Doppelpack (48., 52.). Der Sieg war Balsam auf die Wunden, die das Aus im Halbfinale der Champions League bei den "Königlichen" hinterlassen hatte. Die Madrilenen waren am Mittwoch ebenfalls im eigenen Bernabeu-Stadion im Elfmeterschießen an Bayern München mit dem Österreicher David Alaba gescheitert.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Spanien feiert "Trainer-Guru" Diego Simeone

Nach Meistertitel mit Atletico

Spanien feiert "Trainer-Guru" Diego Simeone

Gareth Bale krönt Real Madrid zum Cup-Sieger

Barcelona mit 2:1 geschlagen

Gareth Bale krönt Real Madrid zum Cup-Sieger

Wer Barcelona schlägt, holt Champions League

Darf Atletico schon jubeln?

Wer Barcelona schlägt, holt Champions League

Die Austria ist jetzt schon Meister!

Geht's nach Statistik

Die Austria ist jetzt schon Meister!

Alaba trifft mit Bayern auf Manchester United

Champions League Viertelfinale

Alaba trifft mit Bayern auf Manchester United

Barcelona schafft Rekord mit 100 Punkten

Real Sociedad in CL-Quali

Barcelona schafft Rekord mit 100 Punkten

"Alte Dame" krönt perfekte Saison mit Titel

Juventus ohne Niederlage Meister

"Alte Dame" krönt perfekte Saison mit Titel

Barca-Goalie patzte im Clasico

Real im Supercup jetzt Favorit

Barca-Goalie patzte im Clasico

Bernabeu-Stadion wird um 400 Mio. umgebaut

Heimstätte von Real Madrid

Bernabeu-Stadion wird um 400 Mio. umgebaut

Gareth Bale trifft bei Real-Debüt

Madrid spielt nur Remis

Gareth Bale trifft bei Real-Debüt

Der Salzburger Meisterkuchen

Kommentar von "Heute"-Experte Frenkie Schinkels

Der Salzburger Meisterkuchen

Champions League: "Mein Favorit ist Real"

"Heute"-Experte Schinkels

Champions League: "Mein Favorit ist Real"

Arsenal gegen Bayern als CL-Schlager

ManCity trifft auf Barcelona

Arsenal gegen Bayern als CL-Schlager

Madrid-Verteidiger Pepe tritt Teamkollegen

Frustabbau an eigenem Mitspieler

Madrid-Verteidiger Pepe tritt Teamkollegen



TopHeute